Weil’s akustisch doch am schönsten ist: Imbruglia in Deutschland

Hallo, ihr Lieben!

Was haben wir in den 90ern nicht mitgegröhlt und unseren Ex verflucht:

"Well, you couldn't be that man that I adored!
You don't seem to know or seem to care what your heart is for!
I don't know him anymore!".

Die gute Nachricht:  Mit ihrer Welttournee macht sie im Mai auch Halt in kleinen Clubs in Deutschland.

Ich bin so aufgeregt, wieder auf Tour zu gehen und habe diese kleineren Venues als Dankeschön für meine Fans ausgewählt“, sagt die Sängerin. „Ich liebe das Gefühl von kleinen Clubs, es ist, als würde ich für jeden von ihnen persönlich spielen und ich kann dabei genau sehen, wie sie das Konzert erleben.“

Seit heute könnt ihr im Presale für die kleinen, großen Spektakel Tickets erwerben. Der offizielle VVK ist dann am Freitag ab 10 Uhr an allen authorisierten VVK-Stellen.

Und was erwartet euch?

Die Künstlerin bringt Songs aus ihrem kompletten Repertoire und natürlich aus "Male", ihrem letzten Album. Start der Tour ist am 22.04. in Moskau. Von dort aus geht es über Estland, Polen, Irland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Dänemark weiter bis zu uns. (Alle genauen Tourdaten könnt ihr ab Freitag einsehen.)

"Male" war übrigens Natalies erstes Studioalbum nach sechs Jahren. Auf ihm interpretiert sie Lieder anderer Künstler, unter anderem Cat Stevens, Damien Rice, Tom Petty, Peter Townsend und Zac Brown Band neu.

Deutschlandtermine

04.05.2017, München, Freiheizhalle (Tickets), 08.05.2017, Köln, Gloria (Tickets), 20.05.2017, Mainz, Frankfurter Hof (Tickets), 21.05.2017, Berlin, Columbiaclub (Tickets),
23.05.2017, Hamburg, Mojo Club (Tickets).

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben