ZDF/ Alexander Babic
Brand New Media

Hallo und einen wunderschönen Samstag!

Die „Wetten, dass…?“-Ära geht (leider?) bald zuende. Grund genug, heute nocheinmal einzuschalten und entweder begeistert zu sein oder zu lästern.

Bei all der Negativ-Kritik, die innerhalb der letzten Monate auf den (übrigens frischgebackenen Papa) Markus Lanz einbrach, scheint es so manchen zu verwundern, dass der Moderator die letzten Sendungen allein und ohne die Unterstützung seiner Vorgänger über die Bühne bringen wird.
Frei nach dem Stromberg-Motto „Lass das mal den Papa machen!“ geben wir Herrn Lanz (wie bei jeder Sendung) eine neue Chance.

Die Gästeliste des heutigen Abends kann sich definitiv sehen lassen. So haben sich beispielsweise Hugh Grant, Iris Berben und Dr. Eckhardt von Hirschhausen angekündigt. „Echtes“ Hollywood-Feeling (Sorry, Hugh, du bist Engländer! 😉 ) bringen die Stars des Blockbusters „Die Tribute von Panem- Mockingjay Teil 1“ auf die Lanzsche‘ Couch und damit auch in unser Wohnzimmer.
Und damit nicht nur die Zuschauerinnen beim Anblick des Mr. Grant sabbernd vor dem TV sitzen, während die Teenie Töchter gespannt auf den Auftritt von One Direction („Steal my girl“) warten, erfreut die bezaubernde Toni Garrn die männlichen Zuschaueraugen.
Weitere musikalische Unterhaltung der Extraklasse bieten zusätzlich Musik-„Urgestein“ Herbert Grönemeyer und Eurovision-Gewinnerin Conchita Wurst.

Natürlich dürfen auch die Wetten an einem solchen Abend nicht fehlen. Dieses Mal spielen in diesem Zusammenhang unter anderem ein Bagger, ein Roller und Tauchen eine große Rolle.

Ganz egal, ob ihr eure traditionellen „Wetten, dass…?“-Pippi-Pausen während der Couchgespräche, der Wetten oder der Musikacts einlegt: Wir wünschen euch einen schönen Samstag-Abend.

Liebst,
Conny