Ich bin ein Star, holt mich hier raus – diese Sternchen machen mit!

Ich bin ein Star, holt mich hier raus – diese Sternchen machen mit!
Ich bin ein Star, holt mich hier raus – diese Sternchen machen mit! © RTL

Kein Januar ohne „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“. Trotz Corona findet das diesjährige Dschungelcamp statt. Irgendwie und anders als in den Vorjahren, aber: kein Trash TV Fan muss auf Kakerlaken, Intrigen und Co. verzichten.

Heute wurden dann die Stars bekanntgegeben, die ab dem 15. Januar um die Krone kämpfen.

Zugegeben: alle kenne ich nicht, aber das ein oder andere bekannte Gesicht ist dann doch dabei. Auch wenn das besondere Highlight á la Brigitte Nielsen fehlt.

Diese 12 IBES Teilnehmer wollen es wissen

  • Bea Fiedler (hat laut RTL an zahlreichen Sex-Komödien (bitte was?) teilgenommen und soll wohl in den 90ern berühmt gewesen sein?!)
  • Christina Dimitriou (bekannt aus Temptation Island… und damit für mich unbekannt. Nie gesehen.)
  • Djamila Rowe (laut RTL ein „Party Luder”, das durch eine erfundene Affäre mit Thomas Borer (mit wem?) bekannt wurde)
  • Filip Pavlovic (Jo! Das erste (mir bekannte) Gesicht! War unter anderem bei der Bachelorette und Bachelor in Paradise dabei?)
  • Frank Fussbroich (bekannt vom Sommerhaus der Stars. Hat sich, meines Wissens nach, damals ordentlich mit dem Ex von Mica Schäfer angelegt.)
  • Lars Tönsfeuerborn (Ex vom ersten Gay Bachelor, Nicolas Puschmann)
  • Lydia Kelovitz (Nicht euer Ernst? War das nicht die, die in Lackklamotten und Peitsche vor der DSDS Jury stand?)
  • Mike Heiter (Ex von Elena Miras. Punkt.)
  • Nina Queer (auf sie freue ich mich sehr. War erst kürzlich wegen ihres Zoffs mit Desirée Nick in den Schlagzeilen.)
  • Oliver Sanne (der „Partybachelor“ ist auch mit am Start)
  • Xenia Prinzessin von Sachsen (gewann das erste Sommerhaus der Stars)
  • Zoe Saip (soll mal bei „GNTM“ mitgemacht haben. Ging an mir vorbei.)

Ja, seien wir ehrlich: der Promifaktor war schon höher, aber – frei nach Sam Dylan – „trotz-desto-nichts“ könnte das Ganze spannend werden.

Ab dem 15. Januar 2021 geht es los.

 

Liebst,

Conny

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*