Hallo, ihr Lieben!

Ja, morgen ist es nun soweit! Das „große Bachelor“ Finale steht an! Die Lust an selbigem scheint einigen Zuschauern jedoch spätestens in der letzten Woche vergangen zu sein. Viele sind -das beweist ein Blick in die Sozialen Netzwerke- der Meinung, weder Jenny noch Eva sei die richtige Wahl.
Doch bleiben wir realistisch: auch Andrej wird sein Glück sicherlich nicht von den Sympathien der Zuschauer abhängig machen.

Ein Rückblick auf die Staffel – Der Bachelor 2019

Ehrlich gesagt, stehe ich dieser Staffel ein wenig skeptisch gegenüber. Ja, auch ich habe andere Damen im Finale gesehenen. Und egal, für wen Andrej sich entscheiden wird, mir wird ein genervtes „Ochnee!“ herausfahren.

Werbung

Andererseits: dieser Bachelor hatte vor allem eines, nämlich die sprichwörtlichen „Eier in der Hose“. Auch wenn es ab und an genervt hat, dass der Basketballer (zumindest gefühlt) mehr heulte als die „Meeedchen“ von „GNTM“ beim Umstylen, hatte er Charakter. Bleibt nur zu hoffen, dass dieser eben nicht wieder flöten geht, wenn er sich gegenüber seinen Kandidatinnen und Frauke Ludowig verantworten muss. Genaugenommen hat sich in der Vergangenheit nämlich genau dann keiner der vorangegangenen Bachelors mit Ruhm bekleckert.

[amazon table="39340"]

Und was sagen Eva und Jenny?

Keine Frage: die aktuelle Staffel ist schon abgedreht. Das gefundene Pärchen ist -der Erfahrung nach- entweder „soooo verliebt“ oder schonwieder getrennt. RTL zitiert die beiden Finalistinnen vor der letzten Nacht der Rosen mit „Ich möchte feste daran glauben, dass Andrej und ich das Gleiche für uns wollen – und das ist eine gemeinsame Zukunft.“ (Eva) und „Ich glaube nicht, dass er sich in Eva verliebt hat.“ (Jenny).
Und wisst ihr, was ich nicht glaube? Dass wir nicht mindestens eine der Kandidatinnen in einer der kommenden Staffeln Dschungelcamp wiedersehen werden.

Alle Episoden von „Der Bachelor“ bei TVNOW: www.tvnow.de

Liebst,
Conny