Spannende Vegan-Box Ostern 2017

Ihr Lieben!
Vegane Boxen zu öffnen macht immer Spaß und Freude. Zum Einen, weil man sieht und spürt, dass sie mit Liebe zusammengepackt wurden und schließlich ist die Verpackung auch noch so, wie man sie sich als umweltbewusster Mensch wünscht. So war es natürlich auch bei der Oster-Box – was will man mehr?

Zu dritt haben wir uns mit Freude durch die leckeren Dinge probiert und waren uns sicher: die Box ist nicht nur für Veganerherzen geeignet!

Gut gefallen hat mir persönlich, dass nicht nur Süßes drin war, sondern auch eine äußert geniale Gewürzmischung, ein Päckchen Schokoladen-Chai und Jumbo-Pistazien. Was noch drin war??

  1. Rosengarten BIO Knusper-Schokoeier (100 g für 2,79 €)

Eine knusprige, sehr leckere und trotzdem „leichte“ Süßigkeit. Vegane, helle Schokolade ummantelt hier einen knusprigen Dinkel-Getreidekern. Sicher auch außerhalb von Ostern lecker!

  1. Sonnentor BIO Gewürmischung „Rudi Ruhe“ (35 g für 3,19 €)

Sehr gelungene Kräutermischung aus neun Gewürzen, mit der schnelles Aufpeppen von Salaten, Pasta, Dips und Saucen usw. möglich ist. Wir haben es in einer Nudelsoße getestet und für sehr lecker befunden. Auf SONNENTOR kann man sich halt verlassen!

  1. Renates Küchenzaubereien Hasenfrühstück (220 g für 3,90 €)

Frischer und fruchtiger Aufstrich – selbstverständlich ohne Farbstoffe und künstliche Aromen aus Möhre, Apfel und Orange. Die Box wurde vor zwei Tagen geöffnet, das Glas ist bereits halb leer…

  1. Sommer BIO Demeter Dinkel-Rüblikekse (150 g für 2,49 €)

Kekschen für den kleinen Hunger zwischendurch – allerdings, wenn man zwei, drei Stück gegessen hat, dann passen plötzlich und völlig unerwartet noch mehr hinein... Sehr liebevoll sind auch die Formen bzw. Figuren: Hasen und Möhren.

  1. Wildbach Schokohase mit Erdbeer (50 g für 3,20 €)

In der Wildbach-Schokomanufaktur wird mit ganz viel Liebe gearbeitet – daraus entstand ein leckerer veganer Schokoladenhase mit Reissirup und Erdbeeren! Für die einge“v“leischten Osterfans ein Must-have!

  1. Davert BIO Jumbo-Pistazien

Äußerst geschmackvolle, geröstete und mit Meersalz leicht gesalzene Pistazien. Wie alles von der Firma Davert natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau. Nur eine probieren? – das klappt nicht!

  1. Das Bernsteinzimmer Wuppertaler Tuffi-Toffee (30 g – 4 €)

Vegane Toffee der absoluten Extraklasse!  YUMMY!!! Diese hier sind nach alter Handwerkstradition im Kessel gekocht und anschließend gegossen und geschnitten worden. Ein sehr aufwendiges Verfahren, daher ist der Preis von 4 Euro für drei Stück durchaus gerechtfertigt. Kalorientechnisch war es gut, dass nur drei Stück in der Tüte waren – jede andere Menge hätte bei uns nicht lange überlebt!

veganbox_ostern

Vegan Box Ostern 2017

  1. Yogitea BIO Schoko Chai (90 g für 3,49 €)

Eine tolle Idee, „Chai“ mit Kakaoschalen zu kombinieren. Die Kakaoschalen sind mit GEPA fair trade produziert – so kann man ihn bedenkenlos genießen. Und das kann man wirklich,… er ist richtig lecker. Wir haben ihn mit etwas Hafermilch verfeinert. Das Schöne an Chai-Getränken: sie wärmen durch die wertvollen Gewürze schön durch. Auch für Kinder sehr geeignet!

Fazit:

Insgesamt hat das Paket einen Wert von über 28 Euro und ist mit dem Preis von 14,95 ganz sicher empfehlenswert für jeden, der zu Ostern auch mal etwas Besonderes möchte. Für eine Oster-Box hält es auf jeden Fall, was es verspricht. Immerhin hat man auch über Ostern hinaus unter anderem an dem Choco Chai und dem SONNETOR-Gewürz noch lange Freude.

 

 

 

 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben