Warenrückruf: Metallische Fremdkörper in GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst

Warenrückruf: Metallische Fremdkörper in GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst
Warenrückruf: Metallische Fremdkörper in GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft das NORDfrische Centerden Artikel GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst in der 540 Gramm Verpackung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 22.04.2021, der Losnummer 210323 und der Veterinärkontrollnummer DE MV 11001 EG zurück.

Diese Informationen befinden sich auf der Rückseite der Verpackung.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich metallische Fremdkörper in einzelnen Rostbratwürsten des genannten Mindesthaltbarkeitsdatums befinden könnten.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird vom Verzehr abgeraten. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten sowie weitere Artikel der Marke GUT&GÜNSTIG sind nicht betroffen.

Der Artikel GUT&GÜNSTIG Rostbratwurst 540g wurde in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie im Norden von Niedersachsen und in Teilen von Brandenburg vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf angeboten.

Die betroffenen Handelsunternehmen haben umgehend reagiert und die betroffene Ware sofort aus dem Verkauf genommen.Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der Rufnummer 0800 333 5211 (Montag bis Sonntag, 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr) oder per E-Mail: info@edeka.de.

Quelle:lebensmittelwarnung.de
Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung