Hallo, ihr Lieben!

Na? Schmausen beendet? Was gab’s denn? Klassischen Kartoffelsalat mit Würstchen? Oder vielleicht auch etwas deftiger? Bei uns war in diesem Jahr (mal wieder) Veggie-Schlemmen angesagt. Wir haben für euch den „Veggie Braten Deluxe“* von alles-vegetarisch.de getestet. Die Angaben im Online-Shop waren vielversprechend. Angeblich schmeckt der „Braten“ nach Hack. Theoretisch kann man also -vor allem auch aus omnivorischer Sicht- nichts falsch machen.

Bevor wir euch hier also lange auf die Folter spannen: Es war lecker. Verdammt lecker. Er ist circa 1 Kilo schwer, beeindruckt jedoch eingepackt sicherlich weniger durch seine Optik. Vielmehr hatten wir über einen Zeitraum von einer Woche das Gefühl, einen braunen Klops im Kühlschrank liegen zu haben. Lasst euch aber nicht von der eher praktischen Verpackung täuschen! Zubereitet ist der „Braten“ wirklich ein Gedicht! Wir haben ihn an einem Tag mit Rotkohl und Klößen, am anderen mit Kartoffeln kombiniert. Sößchen drüber, fertig.

Preis/ Leistung

Vor allem mit Hinblick auf den angenehmen Geschmack und den Preis von 14,99 EUR können wir euch den „Veggie Braten Deluxe“ guten Gewissens empfehlen. Die Zubereitung ist einfach (ca. eine Stunde bei 200 Grad bei Ober- und Unterhitze, gelegentlich mit Öl bepinseln) und auch das Sättigungsgefühl ist angenehm. Je nach persönlichem Geschmack könnt ihr euer ganz persönliches Bratenstück mit vielen verschiedenen „Accessoires“ kombinieren und natürlich auch nicht nur zu Weihnachten genießen. Gerade im Zusammenhang mit der Sauce sind euch natürlich auch keine Grenzen gesetzt. Eine leckere Rotweinsauce passt ebenso wie Käse- oder Gemüsekreationen.

Tipp

Der „Braten“ schmeckt und ist gleichzeitig saftig. Dennoch solltet ihr ihn am besten dann zubereiten, wenn ihr mehrere Personen erwartet. Wir wollten unsere Reste am zweiten Weihnachtstag aufwärmen, mussten jedoch schnell feststellen, dass der Genussfaktor zwar noch durchschnittlich, jedoch bei Weitem nicht mehr so hoch war, wie am ersten Tag.

Der Shop

Bei alles-vegetarisch.de findet ihr wirklich alles, was das Veggie-Herz begehrt. Egal, ob Lebensmittel, Haushaltswaren oder Tiernahrung: hier kommt jeder auf seine Kosten. Auch die Preise dürften das zur Verfügung stehende Budget nicht allzu sehr belasten. Fleischersatzprodukte sind erfahrungsgemäß immer ein wenig teurer als das Original. Dafür bekommt ihr aber mit Sicherheit ein überzeugendes Geschmackserlebnis und tierleidfreie Produkte. Vor allem durch die euch hier zur Verfügung stehende Auswahl hebt sich der Shop deutlich von anderen Anbietern ab. Ihr könnt sowohl eure kompletten Wocheneinkäufe, als auch den ein oder anderen vegetarischen bzw. veganen Snack hier bestellen. Es gibt keinen Mindestbestellwert und der Versand ist ab 49 Euro sogar kostenfrei. Gerade dann, wenn ihr euch überlegt, 2016 eventuell „umzusteigen“, bietet euch alles-vegetarisch.de sicherlich viele leckere Alternativen.

Liebst,

Conny

*Das Produkt wurde uns kosten- und bedinglungs zur Verfügung gestellt.