Unbekannter raubt 91-Jähriger Goldarmband – Zeugen in Essen gesucht

symbolbild
symbolbild

Am Sonntagnachmittag (12. Juni) wurde eine 91-Jährige in der Nähe der Haltestelle „Riegelweg“ in Schonnebeck von einem Unbekannten angesprochen.

Die Seniorin bat ihn, sie in Ruhe zu lassen und ging die Straße Drostenbusch weiter in Richtung Hallostraße.

An der Eingangstür ihres Wohnhauses angekommen, tauchte der Unbekannte plötzlich wieder auf. Er packte die Seniorin am Arm, woraufhin es zu einer Rangelei kam.

Als die 91-Jährige um Hilfe rief, entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung. Kurz darauf bemerkte die Dame, dass ihr goldenes Armband fehlte. Die Frau wurde leicht verletzt.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

   - Männlich
   - Ca. 1,70 m groß
   - Europäischer Phänotyp
   - Er trug ein weißes Hemd mit großem blauen Muster

Wenn Sie Angaben zum Tatverdächtigen machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei Essen unter 0201/829-0./SoKo

Quelle:

Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung