Hallo, ihr Lieben!

Die Herren der Rolling Stones haben ihr Weihnachtsgeschenk schon jetzt erhalten. Warum? Ihr neues Album „Blue & Lonesome“, im klassisch-blauen Zungendesign, ist diese Woche auf die Eins der Deutschen Albumcharts geschossen.

Ein gebührender „Empfang“ für das erste Studioalbum der Band seit nunmehr elf Jahren

Anfänger sind die Jungs rund um Mick jedoch bekanntermaßen nicht mehr. Immerhin ist „Blue & Lonesome“ schon das 10. Album, das es hier auf Platz Eins schafft. Das 68. Werk erreicht damit nach nur einer Woche Goldstatus. Wow.

„Blue & Lonesome“ ist ein sehr demütiges Album. Mick und Co. würdigen die Ikonen ihrer Jugend, ohne ihre eigene Anfangszeit als Blues-Combo zu vergessen. Klassiker, unter anderem Songs von Jimmy Reed oder Eddie Taylor, werden auf der neuen Scheibe vollkommen neu interpretiert.

Auf dem in drei Tagen aufgenommenen Album geht es also wieder zurück zum Blues. Wir freuen uns.

Liebst,

Conny