Nach Raubdelikt in Düsseldorf werden 3 Täter gesucht!

Symbolbild Niveau-Klatsch
Symbolbild Niveau-Klatsch

Nach einem Raubdelikt am Rathausufer fahndet die Polizei nach drei unbekannten männlichen Tätern. Diese erbeuteten von zwei Düsseldorfern einen niedrigen Bargeldbetrag und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Am Sonntagmorgen hielten sich ein 24-Jähriger und ein 25-Jähriger zusammen mit einer Freundin in der Nähe des Rathausufers auf, als sie von drei unbekannten Männern angesprochen und nach einer Möglichkeit zum Drogenkauf gefragt wurden.

Der 25-Jährige verneinte dies, woraufhin einer der Täter die beiden massiv bedrohte und die Herausgabe ihres Bargeldes verlangte. Mit einem geringen Bargeldbetrag als Beute flüchteten die drei Verdächtigen dann in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht jetzt nach drei männlichen Personen im Alter von 20 bis 30 Jahren. Der erste Täter ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine sehr schlanke Statur, eine helle Augen- und Hautfarbe und soll ein osteuropäisches Erscheinungsbild haben.

Er trug ein Basecap mit Kapuze darüber, dunkle Oberbekleidung und helle Jeans.

Der zweite Täter ist etwa 1,70 Meter groß, von normaler Statur und soll ein südländisches Erscheinungsbild haben. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und Jeans. Die dritte Person, ebenfalls mit südländischem Erscheinungsbild, trug einen schwarzen Bart und eine schwarze Jacke.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 13 unter Telefon 0211-8700.

 

Quelle: Polizei Düsseldorf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*