Hallo, ihr Lieben!

Seit gestern abend wissen wir nun einmal mehr, wer die schönste Frau Deutschlands (zumindest für 2017) ist. Soraya Kohlmann aus Leipzig ist die neue Miss Germany. Die 18jährige Teilnehmerin schaffte es, sich im Europa-Park gegen 20 Mitbewerberinnen durchzusetzen. Alle waren zwischen 17 und 28 Jahre alt.

Soraya freut sich nun, Deutschland präsentieren zu dürfen. Zurecht gewonnen? Bestimmt. Die Siegerin ist blond, hat grünblaue Augen und sieht so aus, wie wir uns eine Miss vorstellen. Ein wunderschönes Lächeln, blitzende Zähne und ein hoher Sympathiefaktor. Auch der Preis für den Sieg kann sich sehen lassen. Immerhin darf sie für ein Jahr lang einen Kompaktwagen fahren und bekommt Schmuck, Reisen und Kleider gesponsert. … ähnlich wie „GNTM“ also,… nur mit Niveau. Nett.

Auch 2017 ging es bei der Wahl traditionell zu. Die 21 Teilnehmerinnen zeigten sich sowohl im Abendkleid als auch im Bikini und liefen vor der Jury, unter anderem bestehendn aus dem CDU-Politiker Bosbach und dem Schönheitschirurgen Werner Mang auf.

Auf Platz 2 landete Aleksandra Rogovic, Platz 3 wurde durch Sarah Strauß besetzt.

Wie beruhigend, dass Nachrichten heutzutage auch mal schön sein können.

Herzlichen Glückwunsch!

Liebst,

Conny