Mars ruft einige Eissorten zurück

Eissorten/ Symbolfoto
Eissorten/ Symbolfoto

Der Hersteller wurde von seinen Lieferanten über Spuren von Ethylenoxid (ETO) in zwei seiner Eiscremefabriken in Frankreich gelieferten Produktzutaten informiert.

Der Verzehr der Produkte ist sicher: Wir verwenden nur eine geringe Menge dieser Zutaten (Johannisbrotkern- bzw. Guarkernmehl) in unseren Eiscreme-Rezepturen.

Der mögliche Anteil von ETO im fertigen Eis-Produkt liegt bei wenigen Teilchen pro Milliarde. Diese geringe Konzentration stellt kein Risiko für Verbraucherinnen und Verbraucher dar. Um einer möglichen Verunsicherung zu begegnen, führen wir einen freiwilligen Rückruf der betroffenen Produkte durch.

Dieser Rückruf basiert auf zusätzlichen Tests von Mars zeitlich weiter zurückliegender Zutatenlieferungen, die seit dem Vorfall im letzten Sommer durchgeführt wurden.

Mars gibt an seit Sommer 2021 noch enger mit seinen Lieferanten zusammen zu arbeiten und der Hersteller verlangt seit dieser Zeit eine ausdrückliche Bestätigung, dass alle von ihnen gelieferten Zutaten frei von ETO sind.

Betroffene Produkte

BOUNTY Eisriegel 6er Multipack  500015948306330.06.2021; 31.07.2021; 31.12.2021; 31.01.2022; 31.05.2022; 30.06.2022; 31.07.2022; 31.08.2022; 30.09.2022
BOUNTY Eisriegel Einzelriegel  500015948304930.06.2021; 31.07.2021; 31.05.2022; 31.08.2022; 30.09.2022
TWIX Eisriegel 6er Multipack  500015948469531.05.2021; 30.06.2021; 31.07.2021; 31.12.2021
TWIX Eisriegel Einzelriegel 31.07.2021; 31.12.2021; 31.01.2022; 30.04.2022; 31.07.2022; 31.08.2022

Hinweis für Verbraucherinnen und Verbraucher

Verbraucherinnen und Verbraucher, die ein betroffenes Produkt gekauft und noch vorrätig haben, können sich mit den Produktdaten und Fotos der Verpackung samt MHD an unseren Verbraucherservice wenden: www.mars.de/kontakt oder telefonisch unter 089 – 130 130 60. Mars entschuldigt sich aufrichtig für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.

Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung