Jens ist es „vielleicht“.

Er war gestern gemeinsam mit Gina-Lisa einer der Wackelkandidaten, die eventuell gehen mussten. Getroffen hat es Gina-Lisa.

Heißt im Klartext: einmal vielleicht, immer vielleicht oder raus. Malle-Jens hat dann wohl kaum noch Chancen darauf, Dschungelkönig zu werden. Es sei denn, heute passiert noch Großartiges, dass plötzlich alle Zuschauer von ihm begeistert sein werden.

Man munkelt ja übrigens, dass bei RTL weitaus weniger Anrufe eingehen, als man meint. Die Haupteinnahmen sind weiterhin die Werbeschaltungen, soviel steht jedenfalls fest.

Etwas Gutes hat die Wahl ja für Gina-Lisa: sie kann jetzt endlich Nicole Mieth (nach zwei Tagen) wiedersehen, die sie nachdem sie rausgewählt wurde, so sehr vermisst hat.

Warum allerdings Alexander „Honey“ noch nicht rausgewählt wurde, ist mir ein Rätsel. So süß ist er nun wirklich nicht. Dass er noch drin ist, entsetzt auch die anderen Camper. Wenn Ihr mich fragt: Honey ist mit seiner furchtbar berechnenden und absolut egoistischen Art der schlimmste Camper, den es jemals gegeben hat. Dagegen war Desiree Nick schlichtweg ein Engel.

Eigentlich muss niemand mehr Angst vor Schlangen haben, diesen possierlichen Tierchen. Honey ist viel schlimmer. Einzig Marc zeigt Verständnis. Er will keine Konflikte und ist der Schlichter im Camp. Bringt ihn das in die Top Drei?

Für Hanka ist Honey ein „Kollateralschaden“. So kann man es auch bezeichnen.

Honey feiert sich selbst. Und warum war ihm dieses Känguruhkostüm, das er bei der Dschungelprüfung tragen musste mit der Schlinge um den Hals, nicht zu eng? Weil er sich selbst für die Prüfung nominiert hatte und tatsächlich dran kam? Honey ist absolut unglaubwürdig.   

Interessant finde ich ja jedes Jahr auch die Bilder der Rausgewählten, nachdem sie den Dschungel verlassen haben. Markus wird von Nico Schwanz angesprochen. Markus schaut irritiert und fragt: „Wer bist du?“. Und Nicole Mieth ließ den Fahrer, der sie zurück ins Hotel brachte, bei McDonalds anhalten, um genüsslich einen Burger zu essen.

Da frage ich mich: Wo um Himmels Willen ist denn dieses ominöse „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“-TV-Set versteckt? In welchem weit verborgenen, schwer zugänglichen und von der Öffentlichkeit groß abgeschirmten, mysteriösen Outback befindet sich dieser Dschungel, wenn sich nicht weit von dort auf dem Weg ins Hotel eine McDonalds Filiale befindet?  

 


Weitere Beiträge: