Fremdkörper in „Schinken Spicker Bunte Paprika“ von Rügenwalder Mühle!

RUEGENWALDER-MUEHLE_produktwarnung
RUEGENWALDER-MUEHLE_produktwarnung

Aufgrund von möglichen Fremdkörpern ruft die RÜGENWALDER MÜH-LE öffentlich den Fleischartikel „Schinken Spicker Bunte Paprika- Lyoner 80 g“, Chargennummer BL0401 03 und Folgenummer sowie MHD 02.03.2020 zurück.

 

Die Rügenwalder Mühle ruft hiermit öffentlich das Produkt „Schinken Spicker Fleisch Bunte Paprika-Lyoner (80 g)“ aus dem SB-Regal zurück.

Bitte beachten Sie: Betroffen ist nur „Schinken Spicker Fleisch Bunte Papri- ka-Lyoner“ mit der Chargennummer BL0401 03 und allen Folgenummern sowie dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.03.2020. „Schinken Spicker Fleisch Bunte Paprika-Lyoner“ mit anderen Chargennummern und/oder anderem Mindesthaltbarkeitsdatum sind nicht betroffen. Auch alle anderen Schinken Spicker Sorten (vegetarisch, vegan und Bio) sowie alle anderen Produkte der Rügenwalder Mühle sind nicht betroffen.

Aufgrund eines technischen Defekts kann nicht vollkommen ausgeschlossen werden, dass scharfkantige Fremdkörper in der Verpackung enthalten sind. Beim versehentlichen Verschlucken kann von diesen Fremdkörpern eine Ge- sundheitsgefahr ausgehen. Bei den Fremdkörpern handelt es sich um weiße Kunststoffteilchen mit etwa 1cm Größe.

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes hat die Rügenwalder Müh- le die Rückholung der Produkte aus dem Handel bereits veranlasst.

Vom Verzehr der Produkte aus der angegebenen Produktcharge wird abge- raten. Betroffene Verbraucher werden gebeten, sich an das Service- Telefon der Rügenwalder Mühle (04403-66345) zu wenden.

Das Unternehmen bedauert mögliche Unannehmlichkeiten, die mit dieser Maßnahme verbunden sind.

Quelle: www.lebensmittelwarnung.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*