Hallo, ihr Lieben!

Die wundervolle Dany Michalski war vor ein paar Tagen auf der Mercedes Benz Fashion Week unterwegs. Und wer könnte uns besser von Mode, Promis und Glamour erzählen als sie, die übrigens nicht nur gegen den Ex-Bodyguard von Margaret Thatcher im Tontauben-Schießen gewonnen hat, sondern auch als rasende Reporterin beim 24 Stunden Rennen am Nürburgring unterwegs ist, für Modenschauen in New York Paris, London und Mailand lief und unter anderem schon auf dem Cover der „Cosmopolitan“ (und vielen weiteren Magazinen) zu sehen war? Ja, die Liste der beeindruckenden Stationen in Danys Leben ist lang. Daher ist sie die Frau, der wir von Niveau-Klatsch vertrauen, wenn es um die Looks der Fashion Week geht. Was war gut? Was war schlecht? Und was haben Joker-Kostüme in Schlafanzugoptik damit zu tun?

Erfahrt es hier! (… und besucht danach doch mal Danys youtubeKanal! oder ihre Seite bei iconosquare)

PS.: 1000 Küsse und vielen Dank, liebe Dany, dass du uns mit diesem Bericht versorgt hast. Man sieht sich!

Liebst,
Conny

„Es ist Mercedes Benz Fashion Week in Berlin und das Radio kündigt immer wieder die gerade laufende „Grüne Woche“ an. Es gibt also definitiv mehr Ökos als fashionistas!! Das dachte ich mir!! Anyway…
Gigi Hadid, mein fave des Moments in der internationalen Modelbranche musste sich bei Maybelline wegen ihres Mega-Vertrags zeigen und ich sage bewusst ‚musste‘, weil man merkte, dass sie nicht wirklich wollte und auch sofort wieder weg war, um richtigen Spaß mit der kleinen Kardashian in Paris zu haben.

Aber bleiben wir bei Maybelline.. Maybe?!? No, definitely!! Es war die Eröffnungsshow und mein Highlight der ganzen Fashion Week! Avantgardistisch, künstlerisch und modisch war jedes „Outfit/Makeup“ individuell und auf den Punkt.

GNTM Giesinger:

Foto: Dany Michalski

Foto: Dany Michalski

sie hatte noch keine Gehirnerschütterung vom Taxiunfall am kommenden Tag und sah zuckersüß aus als Afro Pipi Langstrumpf mit Hunderten von Sommersprossen. Diese Show hatte wirklich Format und Größe und hätte auch gut in NY, Paris oder London sein können. Na gut, steckt ja auch genügend Dinero dahinter. 😉

Ansonsten würde ich mir mehr Individualität, Spektakel, Chaos und Ausdrucksstärke hier im weltweit gehypten Berlin, wie z.B. in Paris, N.Y. und London wünschen. Es ist schließlich Fashion Week! Ich bin das anders gewohnt.. Wo ist der neue John Galliano, Mc Queen oder Kenzo??
Newcomer und von ELLE gesponsert Xavi Rey bot JokerKostüme in Schlafanzug Styling von Oma’s Bauernhof Tischdecken inspiriert, an.. wer trägt das bitte?!? Mir haben die Models schon leid getan.
Marc Cain: ja schön pastellig mit ordentlichen Farbklecksen.. Bla bla.
Kretschmer lud sich die gerade zum zweiten Mal Mami gewordene Carolina Kurkowa und ihren US Filmproduzenten ein, um diese dann vom Laufsteg aus abzuknutschen und schenkte ihr den größtmöglichen Blumenstrauß.
Marc Cain lud sich Irina, die Ex von Ronaldo ein, die derzeitig mit Bradley Cooper zusammen ist. Ob die beiden, wie vermutet schwul sind und die Beziehungen nur aus PR taktisch

Foto: Dany Michalski

Foto: Dany Michalski

en Gründen bestehen, sei dahingestellt.
Laurel: hust.. langweilig
Holy ghost: not sexy, not me. Warum wollen Frauen das tragen? Damit sie nicht auffallen, ok verstanden.
Dimitri? Yes.. Endlich wieder eine Show, bei der die Mode und die Musik Spaß macht. Gut gelaunt und mit dem Fuß wippend. Starke Formen, hauptsächlich schwarz und vor allem sexy.

Riani: halb GNTM und ein paar deutsche „Promis“ waren vertreten. Es gab Ethno Styles gemischt mit Öko und ein David Bowie Homage Make up. Sogar der große, bunte Vogel lief mit, der von der Reeperbahn, der sich auch schon mal im Dschungel verirrt hat. Na, wisst ihr wen ich meine..?!? Genau der!! Ach ja und die Plus Size Tochter der Geschäftsführung durfte auch ein Zeichen im Namen gegen Bulimie setzen und auch mitlaufen. Hey.. Why not!!
So, fertig mit dem, meiner Meinung nach, halbwertigen Fashion Dschungel und nun auf zur Dschungel Show bei Bild.de.
Ganz liebe Grüße an Euch, liebe Leser, und wir sehen uns dann bei Lambertz, einem richtigen Spektakel, bei welchem ich mich ganz besonders freue, zum ersten Mal mitzulaufen… vielleicht als Florentiner, oder Macaron.. Wer weiß, wer weiß..😉😘✌🏼️“