61-Jähriger schießt auf Spielplatz wild um sich!

kinderschuhe_spielplatz_symbolbild
kinderschuhe_spielplatz_symbolbild

Am gestrigen Mittwochabend (11. März 2020) hat ein 61-Jähriger auf einem Spielplatz am Blumenplatz mit einer Schreckschusspistole mehrfach in die Luft geschossen. Die Beamten stellten weitere Waffen in der Wohnung des Mannes sicher. Es wurde niemand verletzt.

Gegen 21:40 Uhr befand sich der Mann alleine auf dem Spielplatz und feuerte seine Waffe mehrfach in die Luft ab. Anschließend ging er in seine nahegelegene Wohnung.

Mehrere Anwohner informierten die Polizei. Die Beamten konnten mit Hilfe einiger Zeugen die Wohnung des Mannes ausfindig machen.

Dort trafen die Beamten auf den alkoholisierten 61-jährigen Deutschen an. Sie stellten die Schreckschusspistole sowie weitere Waffen sicher.

Den Mann erwartet ein Strafverfahren. Der Grund seines Handelns ist unklar. Ob eine psychische Krankheit ursächlich ist, bleibt zu prüfen.

 

 

Quelle: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*