Wacken Open Air verkündet neue Acts für 2022

Wacken Open Air
Wacken Open Air/ Archiv Niveau-Klatsch

W:O:A nähert sich der Zielgeraden und die Macher geben alles dafür, euch in wenigen Wochen endlich wieder auf dem Holy Ground begrüßen zu dürfen!

Nach 2019 zurück auf dem

Nach einem wahren Triumphzug auf dem Wacken Open Air 2019 werden die mächtigen Powerwolf eine einzigartige Metal-Messe bei uns feiern! Macht euch auf eine Show bereit, wie ihr sie von den Wölfen noch nicht auf dem heiligen Acker erleben durftet. Es wird wild!

Mit ihrem Gothic Novel Rock sind sie stets gern gesehene Gäste: ASP freuen sich, „ENDLiCH!“ wieder auf dem W:O:A zu sein und euch Lieder aus besagtem neuen Album zu präsentieren. Da kommt nicht nur das „schwarze Blut“ in Wallung, oder?

Pogo auf dem Wacken Open Air 2022

Seit ihrer Gründung im Jahr 1989 haben sich Life Of Agony zu einer der wichtigsten Alternative Metal-Bands der Welt entwickelt. Dass sie bisher nur einmal bei uns gespielt haben, können wir daher also auf keinen Fall so stehen lassen und freuen uns auf Mina Caputo und ihre Band live in Wacken!

Punk lebt dieser Tage nicht nur auf Sylt, sondern natürlich auch in Wacken! Schließlich sind keine Geringeren als die Deutschpunk-Legenden Slime mit von der Partie und bitten mit Songs aus allen Schaffensphasen höflichst zum Pogo.

Es ist uns eine besondere Ehre, Ann Wilson, ihres Zeichens Sängerin von Heart und damit Mitglied der Rock’n’Roll Hall Of Fame, willkommen zu heißen. Auch nach über einem halben Jahrhundert Bühnenerfahrung hat sie nichts an Stimmgewalt und Musikalität, wie sie jüngst mit ihrem dritten Soloalbum „Fierce Bliss“ unter Beweis stellte.

Das W:O:A ist ja bekanntlich das große Treffen der Metal-Family – und das gilt diesmal auch für die Bands! Mit Vended zeigen Griffiny Taylor und Simon Crahan, dass sie ihren Vätern Corey und Michael Shawn in Sachen Bühnenpower in nichts nachstehen und sind damit nicht nur für Slipknot-Fans ein Pflichtbesuch.

Mittelalterliche Klänge mit kräftigem Metal-Unterbau

Ihr mögt Mittelalter-Rock, aber noch lieber mittelalterliche Klänge mit saftigem Metal-Unterbau? Corvus Corax Era Metallum ist wie für euch gemacht!

Euch dürstet nach Metal klassischer britischer Machart? Satan erwarten euch bei ihrer Show! Ihr habt den ESC gesehen und wart von den Finnen Blind Channel und ihrem modernen Metal positiv überrascht? 12 Punkte für das W:O:A! Ihr seid Bagalutinnen, Trunkenbolde und/oder mögt Presslufthämmer? Jap, Torfrock sind für euch am Start!

Trash geht immer!

Natürlich kommt auch der Thrash nicht zu kurz, dafür sorgen Space Chaser und Insanity Alert. Death Metal servieren Blood IncantationThe Spirit würzen ihn mit ordentlich Schwarzmetall. 

Manntra hingegen geben euch einen Kroatisch-Crashkurs in Folk Metal-Manier, während die Bulgarien Gwendydd recht wenig für Feingeistiges übrig haben, sondern lieber brutale Grooves walten lassen. Die gibt es auch von Hardbone, nur eben in der lässigen Hard Rock-Variante.

Und wer wird 2022 noch beim Wacken Open Air erwartet?

Last but not leastmöchten wir euch an dieser Stelle wissen lassen, dass bei der großen Rückkehr natürlich auch der große Mambo Kurt, unsere Wacken Firefighters, Mutz, 5th Avenue undGediegenes von Acoustic Steel nicht fehlen dürfen. Und dann wäre da noch eine Gruppe, die ihr vermutlich nicht bei uns erwarten würdet: Höhner machen sich auf den Weg von Kölle nach Wacken! Ob wir jetzt komplett durchdrehen?

Nicht mehr als sonst! Vielmehr ergab es sich kürzlich, dass unser Chef Holger mit Sänger Henning Krautmacher am Tresen stand und die beiden darüber sprachen, dass es ziemlich kultig wäre, würde eine Legende der deutschen Musik-Szene wie Krautmacher in seinem letzten Jahr als Teil der Band einen kleinen Auftritt auf dem W:O:A absolvieren.

So ist das, wenn Originale aufeinandertreffen – und zugegebenermaßen ein paar Schnäpse im Spiel sind. War bei der Gründung des Festivals schließlich nicht anders! Nun fühlen wir uns geehrt, Krautmachers Schaffen auf diese Weise würdigen zu können.

Wir ihr seht: Musikalisch erwartet uns ein vielfältiges Festival, da steigt die Vorfreude doch nochmal weiter! W:O:A freut sich auf euch und die Wacken Crew versorgt euch in den kommenden Wochen mit allen weiteren Infos zu der Reunion!

Quelle: Wacken Presse
Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung