San Hejmo Festival feiert umjubelte Premiere und kehrt 2023 an zwei Tagen mit Camping zurück

Symbolbild - Niveau-Klatsch
Symbolbild - Niveau-Klatsch

Ich hab‘ Gänsehaut überall!“ So wie Headliner Marteria wird es den meisten der 20.000 Besucher:innen bei der Premiere des San Hejmo Festivals gegangen sein.

Der Auftakt am Airport Weeze ist sensationell geglückt. Die mitreißenden Live-Auftritte von Marteria, Zoe Wees, Felix Jaehn, 01099 und weiteren Top-Acts begeisterten ebenso wie die Kunstwerke der internationalen Street Artists und das liebevoll gestaltete Erlebnis-Areal. Zehntausende verfolgten zudem den Festival-Livestream von Twitch-Idol Knossi.

Vom 18. bis 20. August 2023 kehrt San Hejmo als Wochenend-Festival mit zwei Showtagen und Camping zurück.

„Wir sind glücklich und stolz, mit unserem großartigen Team diese absolut friedliche Premiere von San Hejmo auf die Beine gestellt zu haben. Die Zeiten sind für die Festival-Branche extrem herausfordernd, umso mehr freut es uns, dass unglaubliche 20.000 Menschen auch unser zweites Festivalkonzept nach PAROOKAVILLE so gefeiert haben. Einen entscheidenden Beitrag zu diesem Großprojekt haben auch unsere Top-Partner Pitú, Subway und Veltins als Unterstützer der ersten Stunde geleistet“, resümiert Bernd Dicks, der auch das San Hejmo Festival gemeinsam mit seinen Partnern Norbert Bergers und Georg van Wickeren veranstaltet.

Besucher:innen feiern friedlichen Festivaltag voller positiver Vibes

San Hejmo“ ist an die Plansprache Esperanto angelehnt und heißt übersetzt so viel wie „Heiliges Zuhause“ – dieses unvergleichliche Gefühl erlebten die 20.000 Besucher:innen, während sie einen friedlichen und ausgelassenen Festivaltag in einzigartiger Festivalkulisse verbrachten. Den musikalischen Höhepunkt der Premiere setzte Headliner-Rapper Marteria, der gemeinsam mit den Fans ein sensationelles Abriss-Konzert auf der 65 Meter breiten Mainstage zelebrierte. Zuvor hatten dort bereits Zoe Wees, 01099, Querbeat, Loredana und Art begeistert. Die Bunker und Hangars beheimateten unter anderem die PAROOKAVILLE Club Circus Stage mit Top-Acts wie Felix Jaehn, Topic und David Puentez, während die Party Stage die Besucher:innen geradewegs zurück in die 90er Jahre katapultierte und sämtliche Eurodance-Hits reaktivierte.

San Hejmo wird auf zwei Tage inklusive Camping verlängert

Nach der rundum erfolgreichen Erstausgabe blicken die Veranstalter auch für San Hejmo bereits ins kommende Jahr: das Festival findet vom  18. bis 20. August 2023 statt und wird damit auf zwei volle Festivaltage inklusive Camping erweitert! 

Infos und Ticket-Pre-Registration: www.sanhejmo.com

Quelle: Radar Media GmbH
Werbung
Werbung

Das könnte euch interessieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Werbung
Werbung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden