Marius-Müller Westernhagen veröffentlicht sein 23. Studioalbum

Marius-Müller_Westernhagen/ Foto: Archiv-niveau-klatsch
Marius-Müller_Westernhagen/ Foto: Archiv-niveau-klatsch

Demnächst wird wieder ein neues Kapitel deutsche Musikgeschichte geschrieben. Denn: Marius-Müller Westernhagen wird sein 23. Studioalbum mit dem Titel „Das eine Leben“ am 20. Mai über Sony Music Entertainment veröffentlichen.  

Am 25. März 2022 wird die erste Single „Zeitgeist“ ausgekoppelt. Das Album ist das erste Studioalbum mit neuen, bislang unveröffentlichten Titeln des Künstlers, seit acht Jahren.

„Das eine Leben“ – Marius-Müller Westernhagen schaut zurück

In „Das eine Leben“ werden unter anderem gesellschaftskritische Themen aufgegriffen, die vor allem während der Corona Pandemie eine besonders wichtige Rolle gespielt haben.

Mit klarer und deutlicher Sprache bezieht er einmal mehr Haltung. Das Album wurde übrigens in New Jersey gemeinsam mit Larry Campbell produziert.

Die Chancen darauf, dass das Ganze (mal wieder) zum Hit wird, stehen gut. Westernhagen hat bereits sieben Nummer Eins-Alben für sich verbuchen können. Insgesamt verkauften sich seine Alben mehr als 17 Millionen Mal, sechs Alben allein jeweils über eine Million Mal. Die erste Goldene Schallplatte bekam er für „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ vor mehr als 30 Jahren.

Wer, bevor die neuen Stücke auf den Markt kommen, noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte, kann natürlich schonmal hier klicken:

Liebst,

Conny

Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung
gemuese_250x250
Werbung