„Earth, Wind & Feiern“: Neues Album von Jan Delay

jan_delay_archiv_niveau_klatsch
Earth, Wind & Feiern“ – wird die Erfolgsgeschichte fortgeführt? Jan Delay( archiv_niveau_klatsch)

German Hip Hop-, Reggae- und Funk Fans können sich über eine ganz besondere Nachricht freuen.

Jan Delay veröffentlicht am 21. Mai 2021 sein neues Album „Earth, Wind & Feiern“. Die Platte besticht mit kräftigen Bässen, Wumms und positiven Vibes. Schon am 29.01.2021 bekamen die Hörer einen Vorgeschmack auf das kommende Werk des ehemaligen „Beginner“ Sängers.

Was steckt hinter „Earth, Wind & Feiern“?

Die erste Singleauskopplung trägt den Titel „Intro“ und macht mit ihren positiven Lyrics Lust auf mehr. Vor allem in Zeiten von Pandemie, Querdenkern, Halle und Hanau und dem Tod von George Floyd können die Menschen positive Energie gebrauchen.

„Ja, es sind finstere Zeiten, aber das muss gar nicht sein. Lass uns die Wolken vertreiben, ich hab‘ Sonne dabei.“, so lauten die Zeilen des Songs „Intro“.

Zeilen, die in diesen schweren Zeiten Mut machen sollen. Die Hoffnung der Menschen auf bessere Zeiten darf nicht verloren gehen. Mit dem neuen Album dürfte die neu getankte Positivität die besagte Hoffnung wieder antreiben.

https://www.youtube.com/watch?v=nsor2KHk6_s

Die neue Platte besteht aus einem Mix aus Daft Punk, Drake, Burna Boy und Stefflon, Don, Sly & Robbie und Merek Mill und enthält zusätzliche Disco-, Ska-, Dub- und viele weitere Beats. Jan Delay lebt seinem eigenen Freigeist-Kosmos und lässt seine Fans daran teilhaben. Umso besser.

„Earth, Wind & Feiern“ – wird die Erfolgsgeschichte fortgeführt?

Mit „Earth, Wind & Feiern“ veröffentlicht Jan Delay sein fünftes Studioalbum. Es ist das erste Album nach dem Nummer-1-Album „Hammer & Michel“ aus dem Jahre 2014. In der Zwischenzeit war der Künstler aber nicht untätig. Er arbeitete er an einem Comeback-Album. Dies war vor allem wichtig, um persönliche Kreise zu schließen. Das besagte Album beweist unter anderem, dass deutscher Rap modern und dennoch kinderfreundlich sein kann.

Die positiven Vibes erinnern an vergangene Tage, an denen die Tanzfläche erobert und ausgelassen getanzt wurde. Die Sorgen der Welt konnten für ein paar Stunden vergessen werden. Es wird Zeit, dieses Gefühl wieder erleben zu dürfen. Reichlich Musik ist schon einmal vorhanden. Zur Not grooven wir allein im heimischen Wohnzimmer schon einmal vor.

Liebst,

Julia

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*