Die Toten Hosen veröffentlichen Werkschau mit sieben neuen Songs

Die Toten Hosen / Archiv_niveau-klatsch
Die Toten Hosen/ Archiv_niveau-klatsch

Anfang 1982 gründeten vier Freunde, die sich aus den versprengten Resten der damaligen Underground-Deutschpunk-Legende ZK rekrutierten Die Toten Hosen. Die Prognosen aus ihrem Umfeld für die Lebensdauer der Band lauteten: Wenige Monate.

„Wir haben uns das nicht ausgesucht, aber irgendjemand musste es ja machen“, so kommentiert Campino

Heute, 40 Jahre später, nach unzähligen Irrungen und Wirrungen, Hymnen, Hits, Pleiten, Pech und Pannen sind Die Toten Hosen nicht nur die langlebigste, erfolgreichste deutschsprachige Band der Musikgeschichte, sondern gehören auch zum Kulturkanon der Bundesrepublik Deutschland. „Wir haben uns das nicht ausgesucht, aber irgendjemand musste es ja machen“, so kommentiert Campino, Sänger und Frontmann der Band, die bislang fünf Bundeskanzler überlebte, dieses erstaunliche Jubiläum.

Anläßlich der Feierlichkeiten zum runden Geburtstag gönnen sich Die Toten Hosen nicht nur eine umfangreiche Tournee (18 Konzerte in 17 Städten mit über einer halben Million Fans) sondern sich und ihren Fans auch eine umfangreiche Werkschau, die in einer opulenten Vierfach-Vinyl-LP-Box, Doppel-CD und digital am 27.5.22 erscheint.

Neben den besten Nummern aus den vier Jahrzehnten ihres Schaffens haben es sich Andi, Breiti, Campino, Kuddel und Vom nicht nehmen lassen, zusammen mit ihrem langjährigen Produzenten Vincent Sorg auch sieben brandneue Stücke einzuspielen.

Die Toten Hosen: „Ehrensache, dass wir zu unserem runden Geburtstag und zu den dazu angesetzten Konzertterminen, auf die wir uns ganz besonders freuen, den Menschen neue Musik mitgeben wollten. Und wo wir schon einmal im Studio waren, haben wir uns den Luxus gegönnt, ein paar Nummern zu überarbeiten oder auf Stand zu bringen, die uns aus den unterschiedlichsten Gründen am Herzen lagen. In erster Linie als Geschenk an uns, aber wir freuen uns natürlich auch, wenn es auch anderen Spaß macht“.

„Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ wird auf 15.000 limitiert sein

„Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“ erscheint als auf 15.000 Stück limitierte und nummerierte Box mit vier 180g-Vinyl-Langspielplatten, 24-seitigem Booklet
und einem hochwertig gedruckten, von den Musikern handsigniertem Bandfoto, als Doppel-CD-Digipack und digital.

Die Compilation enthält 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei Neuaufnahmen sowie drei Remixe bereits veröffentlichter Klassiker.

Diese Stücke erwarten die stolzen Besitzer der auf 15.000 Stück limitierten „Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen“

01. 3 Akkorde für ein Halleluja!
02. Alle sagen das
03. Alles aus Liebe (Remix 2022)
04. Bonnie & Clyde
05. Altes Fieber
06. SCHEISS WESSIS
07. Wünsch Dir was (Remix 2022)
08. Wannsee
09. Amore Felice
10. Niemals einer Meinung (Remix 2022)
11. Kamikaze
12. Willkommen in Deutschland (Neue Aufnahme 2022)
13. Pushed Again
14. Unter den Wolken
15. Teufel
16. Laune der Natur
17. Liebeslied (Neue Aufnahme 2022)
18. Auswärtsspiel
19. Hier kommt Alex

20. Freunde
21. Nur zu Besuch
22. Steh auf, wenn du am Boden bist
23. Wort zum Sonntag („70 ist die neue 60, Ihr Lutscher!“-Version)
24. Tage wie diese
25. Paradies
26. Draußen vor der Tür
27. Wir sind bereit
28. 1000 gute Gründe
29. Bis zum bitteren Ende
30. 112
31. Das ist der Moment
32. Alles was war
33. Chaot (in mir)
34. Alles passiert
35. Du lebst nur einmal
36. Bayern
37. Strom
38. Zehn kleine Jägermeister
39. All die ganzen Jahre
40. Liebesspieler
41. Opel-Gang
42. Eisgekühlter Bommerlunder
43. Schönen Gruß, Auf Wiederseh’n

Quelle: Presse Another Dimension
Werbung

Das könnte euch interessieren

Werbung
gemuese_250x250
Werbung