Best German Act: Die Verleihung des MTV Awards in der Düsseldorfer Nachtresi

Best German Act: Die Verleihung des MTV Awards in der Düsseldorfer Nachtresi / BADMÓMZJAY (mitte) Aminata Belli (links) Riccardo Simonetti (rechts)
Best German Act: Die Verleihung des MTV Awards in der Düsseldorfer Nachtresi / BADMÓMZJAY (mitte) Aminata Belli (links) Riccardo Simonetti (rechts)

Die MTV EMAs 2022 sind ein großes Highlight für die internationale Musikszene. Auch in diesem Jahr wurde ein Best German Act bekannt gegeben. Badmómzjay hat den Preis bei der exklusiven Preisverleihung in der Düsseldorfer Nachtresidenz entgegengenommen und sich damit gegen Kontra K, Leony, Nina Chuba sowie Giant Rooks durchgesetzt. Die Fans konnten bis vor Kurzem für ihre musikalischen Favoriten abstimmen. Durch den Abend führten die Hosts Aminata Belli und Riccardo Simonetti.

MTV EMAs: Live Acts und Celebrity-Gäste

Die Verleihung rund um den MTV EMA 2022 Best German Act in Düsseldorf war ein voller Erfolg! Die Location (Nachtresidenz) schuf einen tollen Rahmen für die Stars des Abends. Auch der ein oder andere Influencer schaute vorbei.

Eines der Highlights war der überraschende Auftritt der 18-jährigen amerikanischen Singer-Songwriterin GAYLE. Mit ihrem Hit „abcdefu“ stand sie acht Wochen auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts. Gestern überzeugte sie mit dem Song „Sleeping with my friends“ das Publikum. Bei den MTV EMAs am Sonntag, den 13. November, ist sie nicht nur in den Kategorien „Best New“ und „Best Push“ nominiert, sondern wird auch bei den MTV EMAs 2022 performen.

Die Live-Performances von Domiziana und der Indie-Rock-Band Kaffkiez begeisterten die Fans. Gemeinsam feierten sie mit den Nominierten Kontra K und Nina Chuba. Auch brachte u. a. YouTube-Star Dagi Bee Glamour auf den roten Teppich. 

Die Erfolge von Badmómzjay

BADMÓMZJAY konnte den begehrten Preis nun schon zum zweiten Mal für sich verbuchen. Sie konnte bereits extreme Erfolge feiern: Mit ihrem Debütalbum „Badmómz.“ schoss sie direkt in die Top 10. Sie schmückte als erste Rap-Künstlerin das Cover der VOGUE Germany. Mit „Survival Mode (Intro)“ kam im August der erste vielversprechende Vorbote auf das neue Album. Ihre aktuelle Single „Keine Tränen“ kletterte bis auf Platz 8 der Single Charts.

Sonst noch wichtig…

Die MTV EMAs werden am Sonntag, den 13. November, live auf MTV in mehr als 170 Länder sowie auf Pluto TV und Comedy Central übertragen werden. Die Pre-Show beginnt um 20 Uhr, die Show um 21 Uhr.

Werbung
Werbung
Firmen-KFZ - Wort und Bildermarke

Das könnte euch interessieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden