Am letzten Wochenende waren wir für euch auf der Faszination Heimtierwelt im Areal Böhler in Düsseldorf zu Gast. Mal wieder (zum zweiten Mal) fand hier die Messe statt, die Heimtierfreunde aus ganz Deutschland anlockt. Circa 7.400 von ihnen bahnten sich den Weg zwischen den Ständen, informierten sich und nahmen das ein oder andere „Andenken“ mit nach Hause.

Ergänzt wurde die Veranstaltung durch verschiedene Shows und Mitmachaktionen. Kurz: ganz viel „Wau!“ auf 8.000 Quadratmetern.

Viel Equipment, aber keine Tiere

„Da uns das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt, haben wir wieder bewusst darauf verzichtet, um den Tieren den Stress zu ersparen. Zudem kam dieses Konzept bei vielen Besuchern sehr gut an“, erläutert Stephan Schlüter, Veranstaltungsleiter der „Faszination Heimtierwelt“ und takefive-Geschäftsführer. Dafür brachten viele Besucher kurzerhand ihre flauschigen Vierbeiner mit.

Vielseitige Shows und ein spannendes Programm

Wer gerade keine Lust auf Bummeln hatte, konnte sich seine Zeit auch rund um den Aktionszirkel vertreiben. Hier gab es unter anderem eine Hütehund-Vorführung mit Laufenten, Giftködersuchhunde sowie den kleinen Opferschutzhund Peng zu bestaunen.

fazination_heimtierwelt_2018_olli_p_und_cornelia_wilhelm

Oli P. und Cornelia Wilhelm auf der  Fazination Heimtierwelt 2018

Auch einige Promis bahnten sich am Wochenende den Weg durch die Massen. Unter anderem nahmen Moderatorin Simone Sombecki, Detlef Steves und Oli Petszokat, Society Lady Uschi Ackermann sowie Fernsehkoch Chakall an der Messe teil.

Mit Oli wollten wir natürlich nicht nur über seine Aktivitäten auf der Messe, sondern auch über „Flugzeuge im Bauch“ sprechen. Immerhin ist der Hit nun schon 20 Jahre alt. Ich frage ihn, ob es irgendwann einmal eine Zeit in seinem Leben gab, in der er vom Song genervt war bzw. ihn nicht mehr hören konnte.

„Um Gottes Willen, nein!“ sagt er, „Es ist immer wieder der Wahnsinn! Ich singe dieses Lied immer noch in der Woche circa zehn Mal. Die Leute singen mit und haben Spaß… und dass man das beruflich machen darf, ist der Knaller!“.

Und wie zufrieden ist man als Veranstalter „hinter den Kulissen“?

„Als Veranstalter sind wir mit dem Verlauf der ‚Faszination Heimtierwelt 2018‘ sehr zufrieden. In den kommenden Tagen werden wir die Resonanz der Besucher- und Ausstellerbefragung genau auswerten. Doch schon heute ist abzusehen, dass wir für die zweite ‚Faszination Heimtierwelt‘ ein positives Fazit ziehen können“, so Stephan Schlüter.

Na dann freuen wir uns auf das nächste Jahr!

Liebst,

Conny

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück