Gerresheimer TV – Stars und Sternchen 2017

Hallo, ihr Lieben!

Weshalb sollen wir eigentlich nur immer über die "großen" Stars berichten, wenn die kleinen doch genauso interessant sind? Am letzten Wochenende fand in der Sporthalle des Marie Curie Gymnasiums in Gerresheim ein ganz besonderes Event statt. Jedes Jahr zeigt der GTV (Gerresheimer Turnverein), was die einzelnen Gruppen im Laufe des Jahres gelernt haben. So auch in 2017.

Von Rhönrad bis Trampolin, von Eltern-Kind- bis Geräteturnen

Kein anderes Event eignet sich so gut, um sich als Eltern oder Kinder über die sportlichen Möglichkeiten in unserem "Veedel" zu informieren wie Stars und Sternchen. In Zeitfenstern von je 10 bis 15 Minuten zeigten hier die Kiddies, dass es nicht immer eine PS4 braucht, um sich die Zeit zu vertreiben. Keine Frage: hinter den Übungen und den einstudierten Elementen steckte ein Berg an Arbeit (und Muskelkraft). Die Kleinen bewiesen jedoch, dass in ihnen echte Sportsmänner und -frauen stecken. Teilweise bekamen Mama und Papa schon beim Hinsehen Muskelkater.

Leckeres für die Pausen

In der ersten Etage der Sporthalle wurde kurzerhand eine kleine Cafeteria mit Brötchen, Kuchen und Getränken zu absolut fairen Preisen eingerichtet. Parallel dazu konnten sich die Kids hier auch eine kleine Belohnung fürs Mitmachen abholen.

Fazit

Trotz Umbauphasen und dem entsprechenden Warten auf den eigenen Auftritt konnte man den Kindern ansehen, wie viel Spaß sie an dieser Veranstaltung hatten. Auch viele Eltern blieben bereitwillig noch nach dem Auftritt der eigenen Kinder, um dann geschlossen das große Finale mitzuleben. Frei nach dem Motto: "Jeder ist ein Stern!" wurde die Halle abgedunkelt und jedes Kind leuchtete mit einem kleinen Knicklicht. Ein schönes Gesamtbild und ein würdiger Abschluss für eine Veranstaltung, die auch in 2017 wieder so viele Leute angezogen hat.

Danke an die Veranstalter für die tolle Orga. Bis zum nächsten Jahr!

Liebst,
Conny

Eindrücke von Stars und Sternchen 2017

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben