Gerd Knebel mit „weggugge“ in Langenfeld

Hallo, ihr Lieben!

Kommende Woche wird mal wieder gelacht! Wo? In Langenfeld. Wo genau? Im Schaustall. Denn genau dahin verschlägt es Gerd Knebel am 05.05.2017 um 20 Uhr.

Was gibt es zu sehen?

Viele von euch kennen Gerd unter anderem vom hessischen Comedy-Duo Badesalz. Doch neben den dazugehörigen Tourneen wie „Dö Chefs“ oder „Bindannda“ ist Gerd auch solo unterwegs. Sein aktuelles Programm, das er ohne seinen Kollegen Henni bestreitet, heißt „weggugge“. Ja, hier ist der hessische Dialekt bei der Aussprache wichtig. Dennoch dürfte auch der durchschnittliche NRWler wissen, was gemeint ist.

„Weggugge“ hilft eigentlich immer. Nicht nur dabei, Menschen zum Lachen zu bringen, sondern auch abends auf der Couch bei einem „entspannten“ Horrorfilm. Was haben wir nicht alle „weggeguggt“ als das Mädel aus „The Ring“ aus dem Fernseher gekrabbelt ist,… ich persönlich habe auch beim Dschungelcamp das ein oder andere Mal „weggeguggt“.

Und klar: auch in unserer näheren Umgebung passieren immer wieder Dinge, die wir dann doch lieber nicht sehen möchten. Da ist uns das Einhorn-Duschgel, der Pokémon ums Eck und der Caipi an der Bar dann doch lieber als Flüchtlingskrise, Rechts-Ruck und Brexit, oder?

Warum also aufregen, wenn man einfach mal „weggugge“ kann?

Gerd ist mit seinem Programm sarkastisch wie eh und je… und genau DAS ist es, was seine Fans so an ihm schätzen. Wer braucht schon ein aufwendiges Bühnenbild, wenn er inhaltlich überzeugen kann?

Wir freuen uns auf einen lustigen Abend und sind uns sicher, dass wir das ein oder andere Mal denken werden: „Scheiße, der hat Recht…!“.

Alle Infos zur Tour und weitere Termine findet ihr auf Gerds Seite.

Man sieht sich.

Liebst,

Conny

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben