Kategorie Archive: Film

Resident Evil feiert Weltpremiere in Tokyo

Hallo, ihr Lieben! Wir haben es ja -besonders über Halloween- schon vermisst: die Zombies und Monster dürfen wieder gejagd werden. Am letzten Dienstag wurde in Tokio Premiere (Hier geht's zum Trailer) gefeiert. Hierzu schritten unter anderem sexy Mila Jovovich, der Regisseur Paul W. S. Anderson und deren beider Tochter über den Roten Teppich. Auch Ali…
Mehr lesen

Wir schauen: „Die Insel der besonderen Kinder“

Hallo, ihr Lieben! Wenige Filme sehen wir uns mit so hohen Erwartungen an, wie die von Tim Burton. Herrlich schräg, kritisch und angenehm spooky entführt uns der Meister immer wieder gern in „seine Welt“. Es war daher klar, dass wir uns „Die Insel der besonderen Kinder“ nicht nur für euch, sondern auch für uns anschauen…
Mehr lesen

Dennis guckt: „Kung Fu Panda 3“

Seit einigen Tagen ist das dritte Leinwand-Abenteuer rund um Panda Po und die furiosen Fünf im Kino zu sehen. Dieses Mal geht es vor allem um die Wiedervereinigung mit Pos leiblichen Vater und darum, wer er als Drachenkrieger und Panda wirklich ist. Po muss ein Meister des Chi werden, um den einst verstorbenen Fiesling Kai…
Mehr lesen

Dennis guckt: „Alles steht Kopf“

Des Öfteren fragt auch ihr euch bestimmt, was wohl in den Köpfen bestimmter Leute vorgehen mag. Genau darum geht es in dem neuen Pixar-Streifen „Alles steht Kopf“ („Inside Out“ im Original). Im Film selbst geht es um das kleine Mädchen Riley und die Stimmen in ihrem Kopf: Freude, Kummer, Ekel, Angst und Wut. Diese bestimmen…
Mehr lesen

Kinoliveübertragung “The Rocky Horror Show” aus London

„Don't judge a book by its cover I'm not much of a man By the light of day But by night I'm one hell of a lover“ (Dr. Frank-N-Furter) Der Erfolg einer Show steht und fällt ja bekanntlich mit den Darstellern und einer guten Handlung. Dass die Storyline der legendären Rocky Horror Show absolut brilliant…
Mehr lesen

Dennis guckt: “Home – Ein smektakulärer Trip”

Vor einiger Zeit kam der Animationsfilm „Home – Ein smektakulärer Trip“ von Dreamworks in den Handel. Dabei geht es um eine außerirdische Rasse namens "Boovs", die vor einer scheinbar bösartigen Macht flieht und immer wieder nach einem neuen Heimatplaneten sucht. Allerdings geht des Öfteren etwas schief, weswegen sie immer weitere Planeten aufsuchen. Letztendlich gelangen sie…
Mehr lesen

Kreischalarm im Cinedome Köln- “Fack ju Göhte 2”

Hunderte aufgekratze Mädchen warteten gestern gegen 22 Uhr auf ein heißersehntes Foto. Nein, wir waren nicht bei Heidis Topmodels, sondern auf der Promo-Kinotour von "Fack Ju Göhte 2" im Kölner Cinedom. Selfiekönig Elyas M’Barek kümmerte sich höchstpersönlich liebevoll um alle Schnapschüsse und schenkte jedem Fan geduldig sein schönstes Lächeln. Die weiblichen Fans dankten ihm mit…
Mehr lesen

TV-Tipp: “Mein vergessenes Leben”

Hallo, ihr Lieben! Es gibt Dinge, über die man nicht gerne spricht. Demenz bzw. Alzheimer gehören definitiv dazu. Sie zeigen uns nicht nur, dass wir bzw. unsere Lieben mit der Zeit älter werden, sondern machen uns macht- und teilnahmslos. Doch wie schnell wird aus einem "Habe ich die Kaffeemaschine heute morgen ausgeschaltet?" eine ernstzunehmende Krankheit?…
Mehr lesen

Angeschaut: “Für immer Adaline”

Magische Zeitreise mit Blake Lively und Harrison Ford Im Drama „Für immer Adaline“ begleiten wir Blake Lively auf einer gefühlvollen Reise durch die Zeit, auf der wir lernen, die Schönheit des Lebens und besonders den Segen des Altwerdens zu schätzen. Adaline Bowman (Blake Lively) wird am Neujahrstag 1908 geboren und führt ein glückliches Leben. Hochzeit,…
Mehr lesen

Los Veganeros – Der Tod is(s)t nur das halbe Leben

Hallo, ihr Lieben! Heute möchten wir euch einen ganz besonderen Kinofilm vorstellen. "Los Veganeros" ist die erste Veggie-Komödie Deutschlands. Im Wesentlichen geht es um Vicky (Rosalie Wolff). Sie lebt vegan. Eines Tages trifft sie die Umweltaktivistin Alina und ihre Freunde. Alle treffen sich regelmäßig im Restaurant "Los Veganeros" und planen hier Aktionen, mit denen sie…
Mehr lesen

KINOTiPP: “Mara und der Feuerbringer”

Hallo, ihr Lieben! Dennis und meine Wenigkeit waren vor Kurzem im Kino, um uns den lang erwarteten Streifen „Mara und der Feuerbringer“ von Tommy Krappweis vor dem offiziellen Start am 02.04. anzusehen. Hatten wir Erwartungen? Oh ja… und diese waren nicht niedrig. Wir kennen und lieben die Bücher, wir vergöttern Herrn Liefers und Herrn Herbst,…
Mehr lesen

Filmkritik: “X-Men Zukunft ist Vergangenheit”

X-Men Zukunft ist VergangenheitWieder mal eine Fortsetzung, weil den Damen und Herren der Filmstudios nichts Neues einfällt bzw. keine neuen Drehbücher mehr existieren?!Der aktuelle Teil der X-Men-Saga basiert auf dem zweiteiligen Comic „Days of Future Past“ aus dem Jahre 1981 (Uncanny X-Men, Ausgaben 141–142) und belebt nach Filmen wie "X-Men Erste Entscheidung" (2000), "X-Men 2…
Mehr lesen