Hallo, ihr Lieben!
Am 25. Und am 26. August verwandelt sich Nürburgring in eine andere Welt. Das New Horizons Festival öffnet seine Pforten und empfängt die feierwütige Meute. Schon jetzt steht fest: der Veranstalter hat die wohl fescheste Homepage der Festivalgeschichte aufgebaut. So viel sei verraten: „WoW“-Fans dürften sich hier sehr wohl fühlen.

Doch uns interessiert natürlich nicht nur das Design, sondern auch das Line Up. Und dieses kann sich, unter anderem mit Afrojack, Armin Van Buuren und Tiësto, durchaus sehen lassen. Über 150 DJs werden an dem Wochenende im Sommer beweisen, wie gechillt es in Nürnburg tatsächlich zugehen kann.

Das Festival im Detail
Beim New Horizons Festival handelt es sich um ein brandneues EDM-Festival. Im Zentrum steht hier eine futuristische Landschaft. Aufgabe des Festivals ist es offensichtlich, ein neuartiges Dance-Festival zu schaffen. So warten auf die Besucher unter anderem Musik aus verschiedenen Genres, fantasievolle Dekoelemente und Kreativität en masse.

Damit auch niemand den Überblick verliert, wurde das komplette Gelände in sieben verschiedene Areas aufgeteilt. Gespielt wird hier sicherlich nicht nur Flunky Ball, sondern alles, was mit Techno, Trace und Hardstyle zu tun hat. Fazit: man muss es lieben, aber WENN man es liebt, ist man hier sicherlich genau richtig. Besonders EDM-Fans dürften sich hier aufgehoben fühlen.

Was kostet der Spaß?
Ein Ticket für das New Horizons Festival kostet 108,00 Euro. Wer sich das volle Programm gönnen möchte, sollte sich zudem noch ein Camping-Ticket sichern. Dieses schlägt dann nochmal mit 59 Euro zu Buche. Andernfalls freuen sich auch sicherlich etliche Hotels in der Nähe auf euren Besuch.
Alle Infos zum Festival (unter anderem auch das wirklich beachtliche Line Up an DJs) findet ihr hier!

Viel Spaß beim Tanzen!
Liebst,
Conny