LEONIDEN und VON WEGEN LISBETH rocken das Green Juice Festival 2023!

Symbolbild - Niveau-Klatsch
Symbolbild - Niveau-Klatsch

CASPER und die DONOTS sind die Headliner des bevorstehenden Green Juice Festivals. Es kommen nun noch weitere Highlights hinzu: LEONIDEN und VON WEGEN LISBETH. Weitere Mitglieder der zweiten Bandwelle: BLACKOUT PROBLEMS, ROGERS, RAUM27, ANAïS, SPERLING, GET JEALOUS und TWENTYSEVEN. Der Vorverkauf ist gestartet und Tickets sind ab 99 € zzgl. Gebühren erhältlich.

Das Green Juice Festival steht vor der Tür und das Line-Up ist endlich komplett! Mit LEONIDEN und VON WEGEN LISBETH haben zwei weitere Headliner ihre Teilnahme zugesichert. LEONIDEN sind mehr als eine Band. Sie sind wie eine Familie, sie sind Brüder und beste Freunde, nach einem Sternschnuppenstrom benannt und sogar ihr Drummer hat im vergangenen Jahr den Bundespräsidenten gewählt. Diese Erfolge qualifizieren sie für einen erneuten Auftritt als Teil der Green Juice Familie.

VON WEGEN LISBETH – Leichtigkeit trifft Melancholie

Die Berliner Indie-Pop-Band VON WEGEN LISBETH sticht mit ihrer Mischung aus Leichtigkeit, Witz, Tiefgründigkeit und Melancholie positiv heraus und klingt nach all den Jahren immer noch frisch und originell. Deshalb ist es für den Veranstalter Julian Reininger eine Freude, sie als Teil des „bisher besten Line-Ups der Festivalgeschichte“ beim Green Juice Festival begrüßen zu können. Er ist sicher, dass das Festival mit 7.500 begeisterten Besucher*innen pro Tag die größte Party, die der Park Neu-Vilich bisher gesehen hat, wird.

BLACKOUT PROBLEMS – Wut, Verwirrung und Mitgefühl

Die BLACKOUT PROBLEMS werden einen großen Beitrag zur wohl besten Party des Bonner Sommers leisten und mit einer Mischung aus Systemkritik, Wut, Verwirrung und Mitgefühl ein Dark-Pop Gewand präsentieren. Simon Reininger, Organisator der Veranstaltung, freut sich, dass die Gruppe viele Fans begeistern wird: „Wir sind glücklich, dass die BLACKOUT PROBLEMS den Besucher*innen der Green Juice auch in diesem Jahr mit ihrer Show einheizen werden“.

So wird der Samstag beim Green Juice Festival

Am Samstag eröffnen die Jungs von ROGERS die Veranstaltung und sorgen mit ihrer Dark-Pop Formation für ausgelassene Partylaune. Auch in diesem Jahr wird der Park Neu-Vilich optimal für die Feierlichkeiten vorbereitet sein. Zudem können sich die Besucher*innen auf viele großartige und aufstrebende Künstler*innen freuen, einschließlich ANAÏS, die sommerliche Melancholie in den grünen Park bringt. RAUM27, SPERLING, GET JEALOUS und TWENTYSEVEN sorgen für eine familiäre Atmosphäre, während sie das Beste aus verschiedenen Genres und Welten mitbringen. Gäste können sich auf Feel-Good- und Feel-Bad-Indie freuen, auf Bizarr-poetische Pöbelromantik und schmissige Drums und wummernden Bass & Shouts.

Noch Festivaltickets in der dritten Preisstufe verfügbar

Nachdem das erste Kontingent an Festivaltickets, die günstigste erste Preisstufe, innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, sind nun auch die Tickets der zweiten Preisstufe nicht mehr verfügbar. Jetzt können noch Festivaltickets der dritten Preisstufe zu einem Preis von 99 € zzgl. Gebühren erworben werden. Die Nachfrage nach Campingtickets zum Preis von 34 € zzgl. Gebühren ist ebenfalls hoch und es sind nur noch wenige Plätze für Wohnmobile verfügbar.

Das könnte euch interessieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden