Nichts für Schwarzseher! Vom 19. Bis 20. Oktober verwandelt sich Mönchengladbach in ein Mekka der Farben, der Liebe zu Symbolen, Schriftzügen, kurz: Der Körperkunst. Das Tattoo lnk Festival öffnet zum ersten Mal seine Tore und empfängt Menschen mit Tattoos und alle anderen, die Spaß daran haben und sich über die neuesten Trends informieren wollen. 120 internationale Tattoo-Künstler beweisen ihr Können, es gibt musikalische Live-Acts, faszinierende Shows, Verlosungen, eine Händlermeile und Foodtrucks.

Ein Festival für die Sinne und zugleich Fachmesse der besonderen Art, so außergewöhnlich wie seine Organisatoren Bea Fischer und Reza Yektaparast selbst, die sich in der Szene einen Namen gemacht haben.

Bea Fischer veranstaltete über acht Jahre die Tattoo Convention Kiel und arbeitet als Sales Agentin für die Londoner Firma „Barber DTS Tattoo Supply“. Ihr Motor ist gleichzeitig ihre Leidenschaft für das Thema, wie ihre ihren Tätowierungen beweisen. Das verbindet sie mit Reza Yektaparast, der bereits seit dreißig Jahren Medienevents plant und durchführt, unter anderem mit Größen wie Snoop Dogg und Busta Rhymes. Zudem unterstützte er zusammen mit Daisy Dee, der ehemaligen Viva­ Moderatorin, die Tattoocon in Dortmund.

„Ich kann mich erinnern. dass früher Menschen mit Tattoos und Piercings in die Schmuddelecke gehörten“, sagt Reza Yektaparast. Heute gelten sie als lebenslustig und offen. Mittlerweile haben Beamte, Schauspieler, Fußballer und auch Büroangestellte Tattoos, die nicht immer schwarz sind, und darum müssten sich auch die Tattoo-Events verändern…Wir vereinen unsere Kräfte und unsere Leidenschaft, um ein Tattoo Festival für alle zu schaffen“, sagen die Veranstalter. Der Slogan demonstriert diese Vielfalt: Erlebe die Welt der Farben!

Ein Festival geht unter die Haut

Tattoo lnk Festival

19. – 20. Oktober 2019
Red Box, Am Nordpark 299
41069 Mönchengladbach

Karten sind bereits ab 15.– Euro an allen bekannten VVK-Stellen, bei Hall of Tickets (Alter Markt 9, Mönchengladbach) und online unter www.sparkassenpark.de & direkt über www.tattoo-ink-festival.de erhältlich.