…oder: kommt nächsten Freitag, den 24.06.16 ins Zakk nach Düsseldorf!

Lang war es ruhig um den sympathischen Sänger und Songwriter. Doch Axel Bosse war keinesfalls faul-nein, er nutzte die Pause äußerst kreativ. Ein typisches „Schreibjahr“, wie es Bosse selbst bezeichnet. Runterkommen, zu sich selbst finden und ab und zu ein Foto mit buntem Bleistift und liebem Gruß aus „Schreibhausen“ für die Fans auf Facebook posten.

Entstanden ist sein mittlerweile sechstes Album. „Engtanzen“ wurde Anfang diesen Jahres veröffentlicht und kletterte direkt mal auf Platz 1 der Deutschen Charts. Kein Wunder, waren doch auch seine letzten Hits und Alben immer ganz vorne mit dabei. Sein letztes Album „Kraniche“ erhielt Gold und mit der Single „So oder so“ setzte sich Bosse 2013 sogar beim Bundesvision Song Contest durch. Preise, wie der Hamburger Musikpreis „Hans“ oder der deutsche Musikautorenpreis, ließen da natürlich nicht lang auf sich warten.

Bosse ist aus der deutschen Musiklandschaft einfach nicht mehr wegzudenken. Die Band spielt seit 15 erfolgreichen Jahren regelmäßig in ausverkauften Hallen und auf namenhaften Festivals. Trotzdem vergisst die Band, bestehend aus Thorsten Sala (Gitarre), Theofilos Fotiadis (Bass, Bass-Ukulele), Stefan Lenkeit (Keyboards), Chris Heiny (Schlagzeug, Percussion), Martin Wenk (Trompete, Waldhorn, Gitarre), Valentine Romanski (Backing Vocals, Keyboards) und eben Namensgeber und Sänger der Band Axel Bosse, niemals, wie schwer aller Anfang einmal war. Bosse bleibt auf dem Boden und besingt die unbezahlbaren Kleinigkeiten, die das Leben so wundervoll machen-das schätzen und feiern seine Fans.

Feiert mit!
24.06.16, Freitag
Zakk, Düsseldorf
19:00 Uhr Halle
Einlass: 18:00
Engtanz – Tour 2016
Exklusive Clubshow!
VVK 28 €
Geplant sind außerdem zahlreiche Festivals und eine Tournee.

www.facebook.com/bossemusik
www.popversammlung.de