Zahlreiche Vorschläge für die Ehrung zum „Düsseldorfer des Jahres“ erreichten wieder die Redaktion der Rheinischen
Post. Eine Auswahl wurde von der Jury unter der Leitung des Präsidenten Johannes Werle, Vorsitzender der Holdinggeschäftsführung der Rheinische Post
Mediengruppe sowie 13 Vertreter der Partner-Unternehmen, der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Düsseldorfer Medienpartner im Tulip Inn
Düsseldorf Arena in Düsseldorf lebhaft diskutiert.

Nun stehen die Preisträger der Kategorien Wirtschaft, Sport, Innovation & Nachhaltigkeit, Kultur, Ehrenamt und Lebenswerk fest.

Werbung

Damit ehrt die Rheinische Post am 9. Dezember 2019 bereits zum elften Mal herausragende Persönlichkeiten unserer Stadt.

Aufgrund des jecken Jubiläums mit der 11. Ausgabe des „Düsseldorfer des Jahres“ wird in diesem Jahr ein Sonderpreis für das Karnevalsbrauchtum vergeben. Der Preisträger wird mit den anderen Gewinnern bei der festlichen Gala auf dem Areal Böhler bekannt gegeben.

Quelle: Düsseldorfer des Jahres