Gestern waren wir für euch beim Fisherman’s Friend Freshball in Köln zu Gast. Doch was hat es mit dieser Disziplin, die gestern Weltpremiere feierte, eigentlich auf sich? Generell erinnert das Ganze ein wenig an Völkerball. Zwei Teams (hier mit jeweils drei Spielern) stehen einander auf einem Spielfeld gegenüber. Getrennt werden die Mannschaften durch zwei „Separator“. Wird nun ein Spieler getroffen, bewegt sich einer der beiden Separator auf die besagte Mannschaft zu. Soweit so gut. Jedoch bedeutet jeder Meter auch weniger Platz… bis ein Team ins Wasser getrieben wird. Wir sind der Meinung: eine tolle Idee, die sicher auch Stefan Raab gefallen würde.

32 Teams, 96 Teilnehmer und 10.000 Euro

Gestern (und heute) ging es jedoch nicht nur um den Spaß, sondern auch um ein beachtliches Preisgeld von 10.000 Euro, über das sich der Sieger freuen durfte. Für besonders viel Aufmerksamkeit sorgte die Promi-Begegnung, in deren Zusammenhang Bachelor Paul Janke und Olympia- und WM-Medaillengewinner Julius Brink einander gegenüberstanden. Und wer hätte es gedacht? Der Rosenkavalier entschied die Partie im Shoot-Out für sich.

Ein buntes (und leckeres) Rahmenprogramm

Zwischen den Spielen hatten die Zuschauer im Kölner Mediapark unter anderem nicht nur die Möglichkeit, sich über den Fisherman’s Friend Strongmanrun zu informieren, sondern auch, die ein oder andere Leckerei zu genießen. Auch wenn die Zuschaueranzahl am Samstag noch ein wenig überschaubar war, füllten sich dann spätestens zur Promibegegnung dann doch die Ränge und es wurde gejubelt und angefeuert.

Untermalt wurde das Ganze zu guter Letzt noch von einem Live-DJ, der seine Beats ganz nahe am Spielpool unter die Leute brachte.

Fazit

Wir sind der Meinung, dass der Fisherman’s Friend Freshball durchaus das Potenzial dazu hat, zu einer festen Größe im Sport-Event-Bereich zu werden… und das nicht nur wegen der prominenten Beteiligung, sondern auch durchaus aufgrund des Gesamtkonzeptes. Eine Veranstaltung für die ganze Familie und alle, die Spaß an „aufgepepptem Grundschulsport“ haben. Kurzweilig, unterhaltsam, witzig und genau das Richtige für einen Ferien-Sommertag.

PS.: Zu unseren Interview-Outtakes mit Paul und Julius geht es hier lang!

Liebst,
Conny

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück