Erster digitaler Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 8. November 2020

bundestag_berlin_archiv_niveau-klatsch
bundestag_berlin_archiv_niveau-klatsch

„Hallo Politik“ – unter diesem Motto findet am Sonntag, den 8. November, der 22. Tag der offenen Tür der Bundesregierung statt; zum ersten Mal rein digital.

Auch in Zeiten der Coronapandemie wollen die Bundeskanzlerin und die Ministerinnen und Minister Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in die Arbeit der Bundesregierung ermöglichen.

Deshalb gibt es diesen Sonntag (08.11.2020) ab 8 Uhr auf www.bundesregierung.de und in den sozialen Medien Gelegenheit zu virtuellen Besuchen, Interviews, Spiele und viele andere digitale Angebote.

Die Bundeskanzlerin wird in einem Video Fragen von Bürgerinnen und Bürgern beantworten, die diese auf Facebook und auf Instagram gestellt haben. Und auch Außenminister Maas und Wirtschaftsminister Altmaier werden häufige Bürgerfragen beantworten.

Weiterhin werden diverse Live-Formate mit Ministerinnen und Ministern angeboten, z.B. von Familienministerin Giffey und Umweltministerin Schulze. In verschiedenen Videobeiträgen geben Regierungsmitglieder, wie Finanzminister Scholz oder Justizministerin Lambrecht, Einblicke in die Arbeit ihrer Ministerien und schließlich zeigen Landwirtschaftsministerin Klöckner und Forschungsministerin Karliczek ihr Büro.

Zu den weiteren Programmpunkten gehören unter anderem eine digitale Pressekonferenz für Kinder und Jugendliche der Jahrgangsstufen 5 bis 10, bei der Regierungssprecher Seibert live Fragen beantworten wird, ein Wunschkonzert des Bundespolizeiorchesters und ein Video zur Bundespressekonferenz „Die Bundesregierung zu Gast bei der BPK“.

Eine Übersicht über einzelne Programmpunkte finden Sie ab sofort auch auf www.bundesregierung.de.

 

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*