Mannheim mit seiner Popakademie steht für gute Musik. Die Kinder der Stadt, wie Xavier Naidoo, fallen in letzter Zeit jedoch manchmal auch durch verwirrende Statements auf. Was hast du uns also noch Gutes, Musikalisches zu bieten, Mannheim? Ja! DU!?

Die Seebühnenregatta natürlich!
Was im ersten Jahr mit einem Tag Musik im schönen Louisenpark in Mannheim begann, geht nun in die zweite Runde. Weil es so schön war…: auch gleich in die Verlängerung. Aus einem Tag wurden gleich drei Tage. Das ist ja schon fast Festival? Na ja, nicht ganz.

Für Tageskarten zum Preis von ca. 35€ können sich die Besucher die Bands des Tages anschauen. Für das Geld erhalten sie auch ein wirklich buntes Programm.

Gestartet wird am Freitag mit Tex Tschirner und seinen TV Noir Konzerten. Zu Gast hat er diesmal Enno Bunger und Me & My Drummer. Ganz ehrlich: einmal im Leben TV Noir muss eigentlich sein… und dann auch noch mit so einem schönen Set.
Am Samstag begrüßt uns der einzigartige, wunderbare, phänomenale,  verehrte und stets begehrte: Marc Oliver Schulz oder einfach „Olli Schulz“. Habt ihr euch mal bei Youtube angeschaut, wie dieser Mann nur mit einer Gitarre die Massen kontrolliert und begeistert? Da werd‘ ich schon jetzt ganz hibbelig.

Seebühnenregatta/ Karakter Live

Seebühnenregatta/ Karakter Live

Der Sonntag setzt dem Ganzen wohl die Krone auf (…und das zum selben Preis!). Wer die Augustines dieses Jahr noch nicht gesehen hat kann sich auf richtig guten Rock einstellen. Die Jungs sind super-locker drauf und machen eine vorzügliche Show. Wer ein Herz für Folk hat (wie ich) und wen Gitarren mit schönen Stimmen einfach nur glücklich machen, der sollte sich Timber Timbre anschauen.
Würde jetzt eigentlich schon reichen – oder?
Aber nein! Sonntag wird geklotzt und nicht gekleckert. Wie sagten Talking to Turtles noch so schön: „Wir waren schon da bevor Mumford and Sons berühmt wurden!“ Zurecht. Wieder mal bester Folk mit Spaßfaktor.
David Lemaitre liefert uns mit „geduldiger Popmusik“ oder Folk-Pop (wie auch immer man ihn hören mag), zusammen mit Perry O`Parson, der einen ähnlichen Stil anschlägt, einen wirklich runden Abschluss eines tollen Tages.

Tickets und Infos gibt’s hier.
Ich freu mich darauf, euch in Mannheim zu treffen.
Tobi