Kurz vorm Wochenende haben wir gerade eben noch ein wenig Hollywood Luft geschnuppert! Denn: unter anderem gab sich bei der CCXP sogar Jason Statham die Ehre und sprach  mit Steven Gätjen über seinen neuen Film. Kreischalarm vorprogrammiert… wann hat man schon einmal die Möglichkeit, den echten „Transporter“ zu sehen?

Mit Hinblick auf die CCXP jedoch ausschließlich von Statham zu sprechen, würde dem Event jedoch nicht gerecht werden. Vielmehr kamen hier unter anderem auch Marvel-, Batman-, Star Wars- und Harry Potter Fans auf ihre Kosten.

Fans des gepflegten Horrors freuten sich über die Möglichkeit, eines Fotoshootings mit „Annabelle“ und rote Helium Luftballons, die im Zusammenhang mit einer Dauerschleife zum Trailer von „Es 2“ ausgegeben wurden.

Merchandise und ganz viel Fandome

Der mit Abstand „gefährlichste“ Bereich einer Con wie der CCXP ist jedoch zweifelsohne auch immer der Merchandise Stand. Hier kann nach Herzenslust geshoppt werden. Auch wir haben wieder einige Euronen gelassen… und sind nun um ein Yoshi Portemonnaie reicher.

Immer noch im Trend: die lustigen Funko Pops, die mittlerweile in zig Varianten von Batman bis Wonderwoman vertreten sind und wohl für viele Fans der Szene auf keinem gut sortierten Schreibtisch fehlen dürfen.

Gaming, Brettspiele und ein „Mix aus allem“

Auch wenn sich die CCXP nur auf zwei Hallen und den Mittelalterbereich draußen erstreckt, lassen sich hier, zwischen LEGO Todesstern und Ghostbusters Station problemlos mehrere Stunden verbringen. Auch wenn ich mich persönlich in den Brettspielecken dieser Messen weniger aufgehoben (und wie bei Dr. Sheldon Cooper zu Gast) fühle, freue ich mich immer wieder, in eine (für mich) andere Welt einzutauchen und versuche, auch diese Art der Faszination zu verstehen.

Kurz: die Besucheranzahl am heutigen Tag sorgte dafür, dass sich niemand durch die Gänge schieben musste und dennoch eine angenehme Con Atmosphäre entstehen konnte. Man fühlte sich aufgehoben, willkommen und auch ohne LARP Kostüm wie „einer von denen“.

Die CCXP läuft noch bis zum kommenden Sonntag. Wer beispielsweise immer schon einmal einen runden Geburtstag von Batman mitfeiern wollte, kommt hier ebenso auf seine Kosten wie jemand, der Comiczeichnern über die Schulter schauen oder sich merchandisetechnisch neu eindecken möchte.

Liebst,

Conny

« 1 von 2 »