Ende August wird in Düsseldorf gefeiert… und das direkt aus doppelten Grund:
Das Bundesland NRW feiert 70-jährigen Geburtstag und Düsseldorf ist nicht nur die schönste Stadt am Rhein, sondern auch seit ganzen 70 Jahren Landeshauptstadt. Das große Fest findet unter dem Namen „NRW-Tag“ statt und trägt in diesem Jahr das Motto: #lassdichdrücken.

Im Jahr 2006 fand der erste NRW-Tag statt und wird seitdem in immer wechselnden Städten veranstaltet. Zum großen runden Jubiläum bringt man die Feierlichkeiten wieder in die Hauptstadt.
Ab Freitag, 26. August verwandelt sich die Düsseldorfer Innenstadt für drei Tage in ein buntes Bürgerfest, bei dem ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten wird. Die größte Party NRWs sorgt mit 16 verschiedenen Bühnen in insgesamt fünf Quartieren (Kreativ-, Entdecker-, Landes-, Aktiv- und Erlebnis-Quartier) für grandiose Unterhaltung. Neben verschiedenen Künstlern, Musikern und Schauspielern, die auf den Bühnen ihr können präsentieren, kann man auch selbst in vielen verschiedenen Mitmachaktionen aktiv werden.

culchacandela

Culcha Candela Copyright: Band

Den Start in die Wochenend-Party zum großen Jubiläum wird Dieter Falk Freitagabend am Burgplatz arrangieren. Auf der Hauptbühne des NRW-Tages wird er die Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise der letzten 70 Jahre nehmen. Natürlich werden auf der Hauptbühne auch viele andere Highlights zu sehen sein. Zur Eröffnungsfeier werden auch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Oberbürgermeister Thomas Geisel anwesend sein. Die Ministerpräsidentin wird direkt neben dem Landtag den Besuchern zur Verfügung stehen, um aktuelle Themen der Politik NRWs zu erörtern. Das musikalische Highlight auf der Hauptbühne ist am Samstagabend der Auftritt der Band CULCHA CANDELA.

Für das leibliche Wohl wird auf der berühmten Königsallee, im Erlebnis-Quartier, gesorgt. Auf der kulinarischen Entdeckungs-Tour kann man sich ganz genüsslich durch regionale, nationale und internationale Köstlichkeiten schlemmen.

Natürlich wird auch der Rhein nicht außen vor gelassen, denn der bekannte Fluss gehört zu Düsseldorf wie das frisch gezapfte Altbier. Am Sonntag, 28. August wird ein großer Schiffskorso an dem Rheinufer in der Altstadt vorbeiziehen. Zusätzlich stehen am Altstadt-Ufer Schiffe bereit, die besichtigt werden können (Laborschiff, MS Wissenschaft, Historisches Segelschiff).
Es gibt eine Menge zu entdecken an diesem fröhlich-bunten Jubiläumswochenende am NRW-Tag. Bei hoffentlich bestem Spätsommerwetter werden zum Fest rund eine Million Besucher erwartet, die alle das bevölkerungsreichste Bundesland feiern und erleben wollen.

düsseldorf_nrw_fest_2016Hier noch einmal die Eckdaten im Überblick:
Der NRW-Tag 2016 findet vom 26. August bis zum 28. August statt
Große Eröffnung des Festes auf der Hauptbühne am Burgplatz Freitag 20:00 Uhr
Die Veranstaltung endet am Sonntag um 21:00 Uhr

Der NRW-Tag 2016 bietet nicht nur Düsseldorfern ein buntes Wochenende für die ganze Familie.

Liebst,
Jenny