Autokino? Wiederbelebung einer alten Tradition in Düsseldorf

Autokino? Wiederbelebung einer alten Tradition in Düsseldorf!/ Copyright: D-LIVE
Autokino? Wiederbelebung einer alten Tradition in Düsseldorf!/ Copyright: D-LIVE

Der Veranstalter D.Live lässt ab dem 08.04.2020 eine alte und beliebte Tradtion wieder auferstehen.

Das Autokino kommt zurück – und zwar auf den P1 der Messe Düsseldorf!

D.Live möchte mit Volkswagen eine Möglichkeit der Ablenkung und Freude in diesen außergewöhnlichen Zeiten bieten. Das Autokino startet am Mittwoch der kommenden Woche.

Pro Ticket wird 1 Euro an verschiedene Organisationen gespendet. Die Grundvoraussetzung für die Durchführung ist die strenge Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorgaben und die Berücksichtigung der momentan besonderen Verhaltensregeln im öffentlichen Raum.

Für das Autokino wird die vorhandene Infrastruktur des Messeparkplatzes P1 genutzt. Dabei kommen ausschließlich die befestigten und gepflasterten Flächen zum Einsatz.

„Lindenberg: Mach dein Ding!“ wird das Spektakel eröffnen. Zudem werden diese Filme gezeigt:

09.04.2020 // Abstiegskandidat Nummer 1

10.04.2020 // Narziss und Goldmund

11.04.2020 // Shaun das Schaf – UFO-Alarm

11.04.2020 // Bad Boys for Life

12.04.2020 // Knives out – Mord ist Familiensache

13.04.2020 // Nightlife

14.04.2020 // Parasite

„Bei so vielen Einschränkungen, Sorgen und Frustration haben wir doch alle mehr denn je das Bedürfnis nach Abwechslung, Ablenkung und ein bisschen Unterhaltung. Das Autokino ist die perfekte Lösung, um einerseits die notwendigen Verhaltensregeln einzuhalten und anderseits ‚endlich mal wieder rauszukommen. Unser Team wird innerhalb von zehn Tagen von der Idee bis zur Premiere eine einzigartige Location auf die Beine stellen – mit einer überwältigen Unterstützung vieler anderer Partner innerhalb unserer Stadt.“ so der Geschäftsführer D.Live Michael Brill.

Quelle: D-Live

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*