ANZEIGE

Merkt ihr es auch? Es wird kälter, Weihnachten steht quasi vor der Tür und das Schmatzen herrlicher Lebkuchen ist seit ein paar Tagen auch legitim geworden. Doch wie sieht es denn bei euch in diesem Jahr mit Weihnachtsgeschenken aus? Seien wir doch ehrlich: die meisten fangen erst an, sich mit dem Abarbeiten der Wunschlisten zu beschäftigen, wenn Sissi im TV mal wieder mit ihrem Franzl busselt. Noch anstrengender gestaltet sich allerdings die Suche nach Geschenken, wenn sich eure Liebsten, nach eigener Aussage, „eigentlich über alles freuen“ und zudem schon ALLES haben. Fies.

(c) Melanie Sommer/ INGE schenkt/ Foto: Inga von Thomsen

(c) Melanie Sommer/ INGE schenkt/ Foto: Inga von Thomsen

Und jetzt kommt Melanie Sommer ins Spiel. Sie ist im Prinzip das, was wir in Märchen als „die gute Fee“ kennen. Ganz ohne „Bibbedi-babbedi-buh“, aber dafür mit ganz viel Phantasie und Herzblut entlastet sie euch bei der Suche nach dem perfekten Geschenk für Mann, Frau, Geschäftspartner und Kind und zeigt euch zudem auf, wie leicht es eigentlich ist, innovativ und einfallsreich zu schenken.

Die Wahlhamburgerin gründete im Jahre 2013 das Unternehmen „INGE schenkt“. „Am Anfang war da einfach nur der Grundgedanke, Menschen mit schönen Ideen zu versorgen“, erklärt sie. Ihre Ideen basieren zum einen auf einem angeborenen Talent, zum anderen auf ihrer beruflichen Vergangenheit im Marketingbereich. Keiner weiß besser als Marketing- und PR-Menschen, was in Bezug auf Geschenke und Überraschungen möglich ist. „Wenn ich mich dann mit Kollegen, Freunden und Bekannten unterhalten habe, die ein Geschenk für jemanden suchten, sprudelte es immer nur. Mein Gedanke: Da muss ich doch was draus machen können“, sagt Melanie.

Die Nachfrage ist groß. Viele Menschen hegen für sich selbst den Anspruch, sich beim Schenken klar von Baumwollsocken und Wärmflaschen abzuheben und neue Wege zu gehen. „Ich bin so eine Art Personal Assistant. Nur eben nicht für alle Bereiche, sondern nur für die Bereiche des Lebens, die mit Schenken zu tun haben“, sagt Melanie Sommer und beweist damit nicht nur, dass ihre Geschäftsidee eine Marktlücke füllt, sondern auch wie weitläufig die Geschenkprojekte ausgedehnt werden können.

Egal, ob ihr „nur“ einen Gedankenanstoß braucht, oder die Organisation eurer Präsente komplett in Melanies Hände legen möchtet: bei „INGE schenkt“ seid ihr richtig!

DSC_0362 (1)

(c) Melanie Sommer/ INGE schenkt

Also: genießt das Leben, macht anderen eine Freude, spart dabei eure Zeit und überlasst die Organisation einer Hamburgerin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Wichteln, Weihnachtsmännern und Geburtstagsfeen ein wenig unter die Arme zu greifen!

PS.: Ihr wohnt nicht in Hamburg? Kein Problem! „Wenn ein Kunde von außerhalb mich buchen möchte, habe ich damit auch kein Problem. Nur kommen dann zu meiner Leistung eventuell weitere Kosten wie Reisekosten oder Porto hinzu“, so Melanie Sommer. Für unkreative Geschenke gibt es damit definitiv keine Ausrede mehr.

Liebst,

Conny