El Gordo – Die Weihnachtslotterie aus Spanien

geld_el-gordo_2019
geld_el-gordo_2019/ Symbolbild

Auch wenn ich schon viele Urlaube über die Feiertage in Spanien verbracht habe, habe ich mich erst letztes Jahr mit „El Gordo“ anstecken lassen. Ja, ich habe gespielt… und auf die Ziehung der Zahlen hingefiebert, die schon so viele Leute reich gemacht hat.

Den Nachrichten zufolge bin ich nicht die Einzige. Denn: dem Internet sei dank kann heutzutage weltweit an El Gordo teilgenommen werden. Das Interesse ist groß. Immerhin geht es darum, eine – gerade im Vergleich zum „normalen“ Lotto – hohe Gewinnchance von mehr als 15 Prozent (pro Tipp) zu sichern.

Ihr habt Lust, auch mitzumachen und um Gesamtgewinne von mehr als 2 Milliarden zu zocken? Worauf wartet ihr noch? Gebt euren virtuellen Schein ab, spielt El Gordo und startet vielleicht mit einem Gewinn in 2020!

Wann werden die El Gordo Zahlen gezogen?

Am 22. Dezember 2019 wird es spannend. An diesem Tag werden die diesjährigen El Gordo Zahlen offiziell gezogen. Die gute Nachricht: die Chancen, zumindest einen kleineren Gewinn abzusahnen, stehen nicht schlecht. Immerhin gewinnt jedes sechste Los! Und: pro Ticket können sogar vier Millionen Euro gewonnen werden!

Falls ihr euch also auf der Suche nach einem verfrühten Weihnachtsgeschenk befindet, könnt ihr eure Lieben auch mit einer Teilnahme an El Gordo glücklich machen. Und: wenn ihr euch selbst einen tollen Neukundenbonus sichern möchtet, schaut doch mal hier vorbei! Hier könnt ihr euch ein 1/100 Los für nur 1 Euro (anstatt für 4,50 Euro) sichern.

Wie funktioniert El Gordo eigentlich?

Während sich die meisten Glücksspielfans hierzulande vergleichsweise gut mit dem klassischen 6 aus 49 auskennen, fragen sich viele, wie eigentlich El Gordo funktioniert. Auch hier dreht sich natürlich alles um die richtigen Zahlen. (Übrigens: die hohe Gewinnwahrscheinlichkeit lässt sich unter anderem damit begründen, dass jedes Los 170 Mal vorhanden ist und beispielsweise auch die Losnummern direkt vor und nach dem Hauptgewinn berücksichtigt werden.)

Ihr sucht euch zunächst eine Tippschein-Nummer aus. Diese kann, wenn sie euch nicht gefällt, durch Klicken geändert werden. Manchmal hat man bei bestimmten Zahlenkombinationen eben ein besseres Gefühl, oder? Danach gebt ihr das Los ganz einfach online ab.

Übrigens: wie hoch die entsprechenden Gebühren ausfallen, ist davon abhängig, für welche Art von Los ihr euch entscheidet. Besonders weit verbreitet ist hier das 1/10 Los. Wer möchte, kann sich aber auch geringere Anteile sichern. Fest steht: gerade mit Hinblick auf die Möglichkeit auf einen extrem hohen Gewinn überzeugt bei El Gordo auch das Preis-Leistungsverhältnis.

Ob ihr gewonnen habt, wird euch bei seriösen Anbietern ganz einfach via Mail mitgeteilt. Ihr könnt, müsst die gezogenen Zahlen also nicht zwangsläufig gegenchecken.

Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß!

Liebst und Olé!

Conny

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*