Wie jedes Jahr steht Weihnachten vor der Tür und wir fragen uns, was wir unseren Liebsten schenken wollen. Aber Weihnachten ist auch ein Fest des Gebens und der Nächstenliebe. Gerade an Weihnachten sollten wir denen zeigen, denen es nicht so gut geht, dass wir sie nicht vergessen haben, oder? Und speziell für Kinder ist Weihnachten ein wichtiges Fest. Wir können zwar nicht alles ändern, aber mit einer kleinen Geste kann man schon vieles bewirken.

Aktionen für Kinder zu Weihnachten

Deshalb gibt es in der Weihnachtszeit an vielen Orten Aktionen, wo man Kindern, denen es nicht so gut geht, ein Geschenk kaufen kann. Eine Aktion möchten wir euch im Besonderen vorstellen: Hier bekommt ihr eine Karte mit drei Wünschen eines Kindes. In dem preislichen Rahmen von maximal 25€ könnt ihr selbst entscheiden, wie viele Geschenke ihr besorgt. Ihr könnt auch gemeinsam mit einem Freund an dieser Aktion teilnehmen und euch die Kosten teilen. Wichtig ist nur, dass die Grenze für das Geschenk nicht überschritten wird. Die Geschenke sind für Kinder aus sozialen Einrichtungen oder aus sozial schwachen Familien gedacht. Die Aktion läuft noch bis zum 18.12.2018.

Ihr möchtet euch beteiligen? Im Eingangsbereich des Centro (Oberhausen) steht ein großer Weihnachtsbaum (neben C&A und H&M) mit vielen Namen von Kindern, die sich noch ein Geschenk wünschen. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind noch sehr viele Karten übrig.

Deswegen möchten wir euch um eure Unterstützung bitten: Helft uns, die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen!
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es Spaß macht und das Herz erfüllt.

Wie sagt man immer so schön? Freude vermehrt sich, wenn man sie teilt.
In diesem Sinne wünschen wir euch eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten!

Und ein dickes Dankeschön an alle, die diese Aktion unterstützen.

Eure Xenia


Weitere Beiträge: